Tagesmutter oder Kinderfrau?

Das ist hier die Frage. Da war nämlich doch die “Alle-sind-willkommen”-Familie und als ich Jana zum Kindergeburtstag Freitag dahin gebracht hab und Lena sich offensichtlich mal wieder auf Anhieb pudelwohl fühlte, hab ich Susanne halb scherzhaft gefragt, ob sie nicht Lenas Tagesmutter sein möchte.

Heute stellte sich heraus: würde sie gerne. Problem ist der nötige Tagespflegekurs, danach ist man ja selbstständig und muss sich alleine versichern, etc., etc., etc.… Evtl. Lösung: ich müsste sie bei der Minijob-Zentrale anmelden und sie als Kinderfrau “anstellen”. Wir machen uns beide mal schlau und durchdenken das. Einen Tagespflegekurs will sie eigentlich eh schon länger machen und wenn der rechtzeitig bis Juli durch wäre, wäre das natürlich die sauberste und einfachste Lösung und vor allem könnte sie nach Lena weiterhin Kinder betreuen. Hach, müssen wir mal sehen :) Und sofern Anne und Jana auf die gleiche Schule kommen, müsste ich Jana nicht mal für den Nachmittagsunterricht anmelden :D

Lena zahnt mit aller Macht. Erst bekam der Zwerg ja so gar keine Zähne, dann gaaaaaaanz spät mal die Schneidezähne und jetzt brechen irgendwie alle Backenzähne gleichzeitig mit allem Elend durch. Unten rechts und oben links ist jeweils einer schon durch, der Rest quält sich (und vor allem mich und meine Waschmaschine bei dem Lätzchenverbrauch) noch.

Morgen früh kommt Bine, morgen Mittag müssen wir dann Anna und Jana holen und in Richtung Kurpark spazieren (ja Bine, du auch *fg*), wo Kerstin Anna dann gegen 15 Uhr einsammeln wird. Die Kinder wollen schon seit Tagen zusammen Enten füttern und so haben wir das für morgen mal angesetzt.

Donnerstag früh kommt dann Valeska, um Jana zum Geschwistertag in den Kiga zu begleiten und wird mit Sicherheit auch bis Abends hier bleiben *freu*.

Freitag schließlich ist morgens Ostereiersuchen am Südstrand im Kiga, nachmittags (oder Samstag) wollte evtl. Bruderherz vorbeischauen.

Samstag wollte dann vielleicht Chris’ Onkel vorbeikommen, evtl. falls er es Freitag nicht schafft Bruderherz und Oma und Opa lassen sich bestimmt auch blicken.

Sonntag: Ruhe oder so :D

Montag: Schnullitreff in Oldenburg, 3 Zicken und 2 Mütter in einem Auto. Das kann lustig werden *g*

Dienstag: Jacks Geburtstagsfeier (Geschenk besprechen Kerstin und ich noch, evtl. besorgt sie)

Mittwoch: GVK-Treff im Bullermeck in Hooksiel (wurde heute verlegt) und eigentlich wollte Frank mit Familie auch vorbei kommen. Mal schauen, ob Frank auch Dienstag kann (da wäre ja nur Jana unten im Kiga).

Irgendwo zwischen den ganzen Terminen wollte Nicoles Mann Marcel auch noch vorbeikommen und das Ganze auch noch mit zahnendem Mini-Monster :shock_tb: .

Aber wenigstens die Kindergartenhomepage ist bis auf die Bilder vom Karneval 2009 und Karneval 2010 fast fertig (na ok, die Liste mit dem “Was ist neu” muss ich dann auch noch aktualisieren, wenn alles steht).

23032010

 

23032010II

 

23032010III