“Weiß ich”

Ist momentan einer der Kommentare, die ich am häufigsten höre. Der Kommentar geht natürlich noch weiter: “Hab ich auf deinem Blog gelesen”. Das Männe hier mitliest und dann abends Kommentare zu dem am vorigen Tag Geschriebenen macht oder solche Kommentare wie gestern macht und mir meist erst mal ein spontanes Fragezeichen auf die Stirn zaubert, weil ich erst überlegen muss worauf er das nun bezieht, bin ich ja schon gewohnt.
Das Bine mich am Telefon unterbricht und mir sagt, das hätte sie schon gelesen: auch ok. Anke ist so lieb und lässt mich reden/im MSN schreiben auch wenn sie es schon gelesen hat *g*
Von Schwesterherz und Valeska kommt natürlich auch regelmäßig: das hab ich gelesen. Und sogar Tantchen aus Dortmund verirrt sich alle Jubelwochen mal hierher. 
Und nu ist heute ja Opa-Tag für Jana und ich wollte ihm, da wir die Woche nicht telefoniert hatten, die Neuigkeiten der letzten Tage erzählen. Dreimal dürft ihr raten, was er daraufhin sagte :shock_tb:

Erinnert mich an die neueste Folge (in den USA) von House. Diesmal war die Kranke eine Blogschreiberin, die praktisch nur für den Blog lebte und auch mitten im Streit mit ihrem Mann bloggen musste, das sie Streit haben *lach*. Da liegt sie also im Krankenhaus im Bett, Laptop auf dem Schoß und ist am tippen. Nebendran auf einem Stuhl ihre Freundin, auch mit Laptop auf dem Schoß. Arzt kommt rein (fragt mich jetzt nicht mehr welcher). Frau sagt zu ihm: “Ich schreibe so gerne in meinen Blog”, Freundin sagt: “Und ich lese ihn so gerne”. Daraufhin fragt der Arzt, ob ihnen bewusst wäre, das sie im selben Raum sitzen und schüttelt den Kopf. (Grob wiedergegeben *g*)
Ganz so schlimm ist es hier zum Glück noch nicht :)

Heute morgen habe ich es tatsächlich in die Stadt geschafft mit Lena, hab dort allerdings so viel Zeit vertrödelt, das ich das Putzen noch einen Tag verschieben musste (nicht schimpfen Walli, so schlimm sieht es hier nicht aus). Mittags kam dann Opa um Jana abzuholen und irgendwann fiel Chris dann noch auf, das Lena meinen Autoschlüssel in seinem Rucksack versenkt hat. Also musste ich wohl oder übel mit dem Bus zu Line fahren. Aber: ich war DAAAAAAAAAAAAAHAAAAAAA, jawoll ja!

12032010III

 

12032010

 

12032010II