Veränderungen

Heute waren wir ja im Bullermeck mit den Mädels von Janas Geburtsvorbereitungskurs. Die Jungsmamas stecken im Dilemma, weil ihre Jungs keine Lust auf diese Treffen mehr haben. Mal sehen, wie wir Mütter das lösen. Bis jetzt haben wir uns ja theoretisch jeden Monat mit Kindern getroffen und alle 3-4 Monate sind wir Mütter alleine losgezogen. Evtl. kehren wir das um, weil wir ja schon gerne weiterhin sehen möchten, was aus den Kindern wird und wir treffen uns ja immerhin auch schon 6 Jahre. Jana war zum Schluss auch ein wenig beleidigt, weil Nica und Paula sich nicht ansehen wollten, was sie neu konnte (oder so) :shock_tb: , aber die Konstellation ist eh immer ein Fall für sich. Nica mit Jana alleine, wunderbar. Paula mit Jana alleine, wunderbar. Die 3 zusammen: geht gaaaaaaaaar nicht.

Jaspis aus dem Forum war so nett, mir gestern noch den Tipp zu geben, das bei ihr in der Stadt zukünftige Tagesmütter schon während des Kurses Tageskinder annehmen dürfen, da werd ich Susanne nächste Woche mal drauf ansprechen. Wäre natürlich die einfachste Lösung. Chris sagte nur, ich soll sie nicht nerven, damit sie nicht wieder abspringt *lach*.

Terminplan der nächsten Tage:

– Donnerstag (also morgen): das Chaos-Trio mal wieder vereint, nachmittags evtl. Bine als Verstärkung zum einkaufen mitschleppen (ich will Samstag nicht noch mal los, also bis nächsten Dienstag einkaufen), Bohneneintopf kochen (Jumper hab).

– Freitag: Mulan mit Jana schauen (hab ich ihr versprochen), evtl. holt Opa Jana ab, putzen (*seufz*), Unterlagen sortieren für die Einkommensteuererklärung die dann Abends vielleicht auch endlich mal gemacht wird.

– Samstag: Null? Jana holen, falls sie Freitag bei Opa ist? Evtl. die 20 Sachen einkaufen, die ich morgen vergesse?

– Sonntag: Oma und Opa stürmen, Sachen verstecken, Feiern, mich hoffentlich in die Sonne hauen (das war gestern soooooo schön auf dem Balkon, aber ein Auge musste ich ja auf Lena haben).

– Montag: Nüscht? Mal sehen :)

– Dienstag: Sind wir zum Frühstück bei einer ehemaligen Kollegin und nachmittags dann beim Forumstreff in Hohenkirchen.

– Mittwoch: 9.30 Uhr Lenas Krankengymnastik mit der gesamten Mannschaft und dann weiter in Richtung Ogenbargen, Esens und Dunum (Familie und Sandra besuchen *freu*)

– Donnerstag: Morgens zum Hausarzt, meine am Dienstag schon bestellte Überweisung rausholen (neues Quartal und Neuro nimmt die 10 Euro nicht), dann zum Ärztezentrum am RNK, mein (ebenfalls vorbestelltes) Rezept und meine (dito) Spritzen rausholen und oben beim Augenarzt den Wisch vom Gesundheitsamt für Jana ausfüllen lassen. Dann zum Kinderarzt, Lenas Impfung nachtragen lassen (will ich ja auch erst seit 5 Wochen) und den Wisch beim Gesundheitsamt einschmeißen. Nachmittags? Kein Schimmer.

31032010