Archive for März 25th, 2010

Mrz 25

Geschwistertag, Wäschemonster und leckere Wurst

Heute war Geschwistertag im Kindergarten. Heißt eigentlich nur so, meint einfach: jedes Kind darf ein anderes Kind mitbringen. Für Jana war das diesmal wieder Valeska und Lena durfte statt dessen mit mir in Ruhe in die Stadt pilgern. In Ruhe deshalb, weil sie unbedingt “aufen” wollte. Durfte sie aber nur stellenweise, weil ihr Lieblingshobby momentan ist, an mir vorbei in Richtung Straße zu rennen. In der Nordseepassage durfte sie sich hingegen gerne austoben und mit sämtlichen Passanten flirten *g*. Nach dem Kiga haben die beiden/drei zusammen gespielt und erst nachdem Valeska Jana ins Bett gebracht hatte, durfte sie nach Hause gehen.

Kennt ihr Wäschemonster? Nein? Das sind Familienmitglieder, die aus dem Nichts plötzlich 2 Jeans, 3 Pullover, 4 T-Shirts, Kleider, Shorts, Röcke und evtl. noch ein paar Handtücher/Lätzchen/Socken etc. auftreiben und in den Wäschepuff (ja, der heißt bei uns so) schmeißen, wenn man gerade froh ist das Teil leer und die gesammelte Wäsche auf dem Wäscheständer zu haben. Ich hab 3 Stück davon (irgendwann bringe ich Lena noch bei, das meine frisch gewaschenen Unterhosen erst trocknen müssen, bevor sie in meine Schublade kommen und ihre Kuscheltiere nicht alle 2 Tage in den Wäschepuff müssen) und wollen wir wetten, was mein Wäschepuff morgen Mittag ist? Richtig: wieder voll *grummel*

Und dann war da heute noch der schnaufende Hermes-Bote. Ehrlich der Mann ist unmöglich, der fängt schon auf der 2. Stufe an zu schnaufen und mosert vor sich hin, ob man ihm nicht entgegen kommen könnte und das auch schon bei einem Paket mit nur 2 Barbies drin *piepvogelzeig*. Und ne, der gute Mann ist nicht 45 Jahre oder so, sondern jünger als ich und Freundlichkeit musste ich ihm auch erst beibringen, weshalb ich dem Seufzerer auch nicht entgegen laufe (wenn ich eine Warensendung erwarte, lauf ich unserm Postmenschen gerne entgegen, der ist aber auch lieb).

Besagter Hermes-Bote brachte ein Paket für Jana, bzw. mit Kleidung für Jana die ich im Forum gekauft habe. Jana durfte sich auch gleich darauf stürzen und während sie fröhlich ein Teil nach dem anderen auspackte, fischte sie auch eine Tüte aus dem Karton und wunderte sich lautstark, wieso die so schwer und was das denn wäre. In der Tüte war dann tatsächlich: meine Wurst *freuhüpf* Meine heißgeliebte Mettwurst, die beim Schlachter so ein Heidengeld kostet, weshalb ich letztens im Forum einen Thread aufgemacht und gefragt habe, ob jemand in der Nähe des Fabrikverkaufes wohnen würde. Und das liebe Kieselchen hat die einfach mal besorgt und mitgeschickt :herz:

25032010IV

 

25032010II

 

25032010

 

25032010III

2
comments