• Muskelkater …

    … hab ich in den Beinen. Und ich sehe min. 3 Leute beim Lesen grinsen *g*. Heute Vormittag wollten C. und ich normal wie immer die Theke vorbereiten für die Ausleihe (Aufbauen nennen wir das). Und ich muss kurz ausführen: unsere Monitore + Tastatur + Maus + Drucker + Barcodescanner befinden sich in einem Schrank unter der Theke und werden für den normalen Betrieb im wahrsten Sinne des Wortes “hochgefahren”. Und man ahnt es schon: C. und ich drückten heute morgen Knöpfe und nix passierte. Hausmeister fand den Fehler nicht, der erste Benutzer maulte schon, weil man an der Auskunft zwar auch verbuchen kann, aber keine Quittung ausdrucken. Wir schlossen den Schrank unten auf und schauten, ob die Kabel lang genug wären um die Sachen so auf die Theke zu bekommen. Nein, waren sie nicht und so pflanzte ich mich kurzentschlossen auf die Knie (Kissen bekam ich geliefert). Die Benutzer schauten zwar ein wenig verwirrt, wenn ich unter der Theke abtauchte, aber Hauptsache die Verbuchung lief. Und natürlich bekam ich mehr als genug Sprüche zu hören (“Auf die Knie, Karin” werde ich nie vergessen *lach*, aber “Oh, sie werfen sich mir zu Füßen?” war auch nett) und NATÜRLICH hatte auch eine Kollegin eine Digicam dabei. Die Bilder folgen dann mal die Tage *g*. Und ebenso natürlich ging der Kram eine knappe halbe Stunde vor meinem Feierabend wieder. Wir hatten also einen spaßigen Vormittag Smiley mit geöffnetem Mund .

    Der Nachmittag ging fast genau so spaßig weiter. Während Jana steppen war, gingen Lena und ich einkaufen. Bei Aldi gab ich glatt 2 Euro zu wenig, bei Combi dann brachte mich Lena zur Weißglut. Und weil es ja eh so knapp mit der Zeit war und ich gerade megagenervt, musste sich die Technik an der Kasse auch noch gegen mich verschwören. Sachen aufs Band, durch das Gate und jupp: Sirene. Wieder zurück: Sirene. Noch mal durch: Sirene. Wieder zurück: Sirene. Noch mal durch: nüscht. Ich der Kassiererin natürlich gleich angeboten, meine Jackentaschen etc. auszuleeren (Tasche hatte ich keine mit) und auch prompt gemacht, obwohl sie abwiegelte. Marktleiter kam dann mit so einem Handteil (wie heißen die denn nochmal?) und fragte nach (Laut ihm, damit ich nicht nochmal in einem Laden piepe *g*), ob ich was Neues anhätte. Schuhe (Äh, nö, die sind schon deutlich getragen)? Jacke (Hat schon kleine Löcher vom Hängen bleiben)? Meine Bluse ist die Neue von H&M, ist aber auch schon gewaschen. Und als er mich dann fragte, ob ich evtl. Make-Up neu gekauft in der Tasche hätte, war meine Geduld (von Lena etc.) ja eh schon stark strapaziert und ich maulte ihn nicht mehr ganz so nett an, ob ich so aussehen würde, als würde ich Make-Up benutzen. Der arme Mann tat mir fast leid, aber auch nur fast Zwinkerndes Smiley . Was auch immer das nun war, ich werde morgen mal näher an unseren Gates durchlaufen *g*.

     

    25052011

     

    25052011II

     

    25052011III

     

    25052011IV

     

    25052011V