“Nein, trinken”

War die Antwort Lenas heute auf meine Frage, ob sie gerade A-a machen würde (jahaaaaaaa, Babysprache). Ich stand gerade mit dem Rücken zu ihr vor meinen Muffins und hörte sie nur komische Geräusche von sich geben.

Der Tag fing schon mal sehr entspannt an mit Familienkuscheln. Lena kam kurzzeitig auf die Idee, Tina einzucremen wäre nett (und diese treudoofe Katze ließ das auch noch mit sich machen), aber ansonsten konnten wir bis kurz nach 9 Uhr liegen bleiben.

Als wir dann schließlich doch alle hoch waren, hieß es auch schon aufräumen, putzen, Essen kochen. Während ich am rotieren war, brachte Chris den ersten Spruch des Tages. Er räumte unser Barfach mit den Süßigkeiten auf und ich sah die leere Chipsschale auf dem Sessel stehen. Natürlich fragte ich ihn, ob er die Chips weg geschmissen hätte, die hätten wir ja erst Freitag aufgemacht. Jupp hatte er und kommentierte das mit: “Die waren doch schlecht, die waren schon leicht grün”. Jupp. Natürlich waren die grünlich. Das waren ja auch Sour-Cream-Chips shock !

Schwies kamen zum Essen, Muffins hab ich auch noch gebacken mit fleißiger Hilfe und die Kinder haben derweil hier Chaos gemacht.

 

22052011
Meine Putzhilfe

 

22052011II
Jana hat “endlich” einen PC (der wahrscheinlich eh nur vor sich hin stauben wird).

 

22052011III

 

22052011IV

 

22052011V

 

22052011VI

 

22052011VII