Kinder sind was Feines,

wenn sie schlafen *seufz*. Der Tag ging heute morgen schon gut los. Lena maulig ohne Ende (und ohne Grund außer Zähnen evtl.) und mit einem Talent dafür gesegnet, über meine frischgewischten Böden zu latschen, ihren Schnulli in meinem frisch geputzten Klo zu versenken und den frisch abgewischten Glastisch mit Apfelsaft schick zu machen. Von der Verzierung vom  frisch sauber gemachten Küchenstuhl (von Papa *hehe*) mit Joghurt mal ganz zu schweigen *g*. Gegen 12 Uhr hatte ich dann genug, hab mir das Kind in den Buggy gepackt und bin eben in die Nordseepassage einkaufen gelaufen vor der Jana-Abholung.

Jana hatte ich gestern gesagt, das ich sie heute nicht abholen, sondern ihr einfach folgen würde ohne was zu sagen oder ihr zu Nahe zu kommen. Generalprobe sozusagen. Zwerg also nach Ende der Betreuung vom Schulhof runter und zielstrebig in Richtung Bücherei ohne mich zu sehen (und in was für einem Tempo :shock_tb: ). Ampel Nr. 4, 2 Ampeln vor der Bücherei: Kind dreht sich um, entdeckt mich, freut sich erst ne Runde um mich dann anzuheulen. Kasus Knacksus war: sie dachte, ich würde an der Bücherei auf sie warten und hatte mir gestern nicht wirklich zugehört *seufz*. Kind 1 also am bocken, Kind 2 daraufhin natürlich wieder wach, mittlerweile regnete es auch stärker, also hab ich die Generalprobe abgebrochen und bin mit jaulend hinter mir her laufender Jana in Richtung Bus los. Ein Schulkind das uns entgegen kam, fragte was Jana denn hätte. Ich ganz lieb: “Die weint, weil sie sauer ist”. Schulkind: “Auf wen?”. Ich: “Auf mich *g*”. Schulkind war beruhigt, Jana stellte die Sirene noch ein wenig lauter und irgendwann waren wir dann auch endlich, endlich zu Hause.

Nun wären Jana und Lena ja nicht Jana und Lena, wenn sie dort friedlich gewesen wären. Lena alle naselang am Blödsinn machen, Jana (im Mama-Vertretungs-Dauerbetrieb) die ganze Zeit mit Lena am keifen. Und nö, ich keife nicht so, das meint Jana nur *schmoll*.

Eine kurze Pause hatte ich eigentlich nur bei Dunse, auch wenn ich Lena die ganze Zeit hinterher rennen durfte. Jana am Tanzen, Lena sämtliche Mütter am begeistern (“WIE alt ist die?”), das war dann doch ganz erholsam.

Die Pause hielt ja aber leider nicht lange an und kaum waren wir wieder Daheim, fingen sie hier von vorne an. Wenn die Zwerge nicht beide abends so schön friedlich im Bett verschwinden würden, würde ich mir einen Strick nehmen glaube ich *g*.

Apropos Bett: Lenas Heia-Phobie wird immer schlimmer. Jana, Papa, Lena und Mama dürfen Heia machen, aber wehe ich erwähne das H-Wort in Zusammenhang mit Tina (Unsere Katze ist ja so schlau und schläft jetzt mit offenen Augen wenn Lena hier rum rennt. Ich weiß nicht, wie oft ich sie jetzt schon wach gemacht habe, um zu sehen ob sie überhaupt noch lebt). Und sobald im Fernsehen irgend jemand auch nur Anstalten macht, sich hinzulegen (gestern bei Sandmann z.B. ) ist hier Holland in Not :shock_tb: . Ich hoffe, DIE Phase gibt sich schnell wieder. 

Diese Woche:
– Montag: Putzen *seufz*, mit Jana ein letztes Mal den Weg Schule – Arbeit üben, Einkaufen, mit den Zwergen zum Tanzen
– Dienstag: Arbeiten, Einkaufen
– Mittwoch: Arbeiten, Bine!!!!
– Donnerstag: Polizei, Arbeiten, mal sehen

 

16082010