• Gestern …

    … begann der Tag alles andere als gut. Kurz bevor ich zur Arbeit aufbrechen wollte, wollte Chris die Betten machen. Und da lag Tina und war nicht dazu zu bewegen, aufzustehen. Genauer: sie konnte nicht. Also: im Schnelldurchlauf Tierarzt angerufen, Lena angezogen und versucht Bine zu erreichen weil die unseren Katzenkorb hat. Susanne war dann so lieb, wollte Lena nehmen und uns ihren Katzenkorb leihen. Also mit Kind und Kegel (Katze) ab zum Auto. Katze auf den Rücksitz gepackt und los. Mich haben sie dann kurz vor der Arbeit rausgeschmissen, Lena wurde bei Susanne gegen eine Transportbox getauscht und ab zum Tierarzt ging es für Chris und Tina. Zum Glück hatte sie “nur” einen kleinen Schlaganfall und zum Glück mag der Tierarzt auch noch älteren Katzen helfen. 3 Spritzen später ging es ihr schon ein wenig besser und heute tobte sie mit Lenas Bällen durch die Gegend, als wäre nie was passiert.

    Heute morgen haben wir dann extrem lange rumgetrödelt, bevor wir aufgestanden sind. Ich hab schnell sauber gemacht, Chris hat Mittagessen gezaubert und kurz darauf hieß es für ihn und Jana schon ab zum Bullermeck, Annas Geburtstag feiern. Lena und ich haben dann einen ruhigen Nachmittag verbracht. Mit Cini und Paula gekuschelt, ich musste Bücher vorlesen und zum Glück ist Lena endlich alt genug für Spiele. Affenbande und Pittelpatz Geburtstagsparty sind zwar eigentlich auch erst ab 3 Jahre, hat Lena aber nicht daran gehindert, gefühlte 25 Runden mit mir heute zu spielen. So verging der Nachmittag friedlich und schon war Feierabend Smiley mit geöffnetem Mund .

    Morgen darf Chris nochmal zum Arzt wegen seiner Hände und Füße, ich muss einkaufen und nachmittags ist wieder das übliche Programm. Bine, wann wolltest du kommen?

     

    27022011

     

    27022011II

     

    27022011III