• Vorbereitet …

    … bin ich für morgen *g*. Röntgenbilder von Oktober: schon für den Lungenfacharzt geholt, deshalb eh hier. Röntgenbilder von November: heute morgen abgeholt. Letztes Blutbild: hätte ich heute gerne geholt, mein Arzt hat nur leider Urlaub. Zum Glück hab ich mir in letzter Zeit angewöhnt, alles an Berichten abzufotografieren oder einzuscannen, also hab ich den hier Smiley .

    Ansonsten heute: eingekauft, geputzt (jaja), mit den Kindern gespielt, Kühlschränke umgeräumt (von zwei Kühl- und einem Gefrierschrank auf einen Side-by-Side-Kühlschrank und ich hab immer noch massig Platz *freu*).

    Morgen: Arbeiten, nach Hause, kurz nach 14 Uhr zum Krankenhaus (auf lange Parkplatzsuche eingestellt), Chris um 14.45 Uhr die Kinder vorm Haupteingang ins Auto pflanzen und um 15 Uhr in der chirurgischen Ambulanz aufschlagen. Drückt mir die Daumen, das ich den Kram noch vor Weihnachten über die Bühne bringen kann.

    Apropos Weihnachten:
    – Geschenk für Oma: abgehakt
    – Geschenk für Opa: auch erledigt
    – Geschenk für Chris: wenigstens weiß ich schon mal was
    – Geschenk für Jana: dito
    – Geschenk für Lena: noch völlig ratlos. Wenn es nach ihr gehen würde, alle Spielsachen die in der Werbung so vorbei kommen.

    Mehr darf ich über Weihnachtsgeschenke auch gar nicht schreiben. Neben Opa und Chris liest hier nämlich mittlerweile gelegentlich ein weiterer Spion mit und die bekommt bei Stichworten wie Waveboard, Schleich, Make-Up, Top Model, Magic Book (was auch immer das ist) und Chi Chi Love (ein großer Hund wird gewünscht) gaaaaaaaaaaaanz große Augen *fg*.

     

    26112012
    Begeisterte Kinder *ironieoff*

     

    26112012II
    Wie bekommt man ein das Wasser meidende Kind zum Wasser trinken? Mit einem Wasserspender im Kühlschrank Smiley mit geöffnetem Mund . Bin mal gespannt, wie lange das vorhält.

     

    26112012III

     

    26112012IV
    Ich: “An was sticht Dornröschen sich?”
    Jana: “An einer Nadel. Na du weißt schon, die große Nadel mit der Kordel drum!”
    Lena: “Spindel!”