Ich hasse es …

… wenn mein Telefon mir einen Anruf von einer unbekannten Rufnummer (oder besser gesagt, unterdrückter Rufnummer) um 17:57 Uhr anzeigt, wenn ich doch erst um 18:05 Uhr die Wohnung betrete, der Arzt pünktlich um 18 Uhr Feierabend macht und ich auf glühenden Kohlen sitze, weil ich nicht weiß ob der Anruf von der Arztpraxis war. Anrufen wollten sie wenn meine Blutergebnisse aus dem Rahmen fallen und da die in den letzten Monaten eigentlich nie im Rahmen waren, hatte ich den Anruf eigentlich schon fast erwartet. Was heißt eigentlich Monate? Jahre. Schon Anfang letzten Jahres sprach mich der Neurologe auf irgendwelche Werte an, die meine Hausärztin aber ja ganz bestimmt mit mir besprechen würde. Oder auch nicht. Aber das Thema hatten wir ja schon *seufz*. Ich werde morgen früh auf dem Weg ins Krankenhaus mal vorbei fahren, mein Neurologe hatte eh auch um die Blutergebnisse gebeten und da ich R. noch im Krankenhaus besuchen will, passt das gut Smiley . Dann hol ich halt die Kopie ab und fahr sie herum und erspare denen das Fax.

Ansonsten war heute relativ ruhig. Morgens zum Termin, danach kurz auf der Arbeit vorbei (da hatte ich geparkt), zu Hause mal nix gemacht, die Kinder geholt, ganz viel mit Lena gespielt und dann ging es zum Tanzen.

 

08112012

 

P.S.: Schwesterchen, ich MUSS dir unbedingt ein Video schicken. In der Tanzschule lernen die großen Mädchen gerade den “Gangnam Style” (ich kann es nicht mehr hören) und Lena hat die ganze Zeit mit getanzt Smiley mit geöffnetem Mund .