Archive for August, 2007

Aug 28

Jaaaaaa, ich hab ihn, ich hab ihn *freuhüpf*

:shock_tb:  :shock_tb:  :clap_tb:

0
comments

Aug 26

Bye bye ADSR :( , mal wieder Krankenlager und Kiga-Restart

Fangen wir von vorne an? Die letzten Tage hatte ich nicht wirklich Lust und Energie irgendwo zu posten, weil ich zum tausendsten Mal erkältet bin. Aber das letzte  :( ADSR-LO hab ich geschafft und ein anderes LO einfach mal so auch noch :)

Morgen startet auch endlich wieder der Kiga und Jana kann sich wieder dort austoben. Die letzten Tage hat sie Sprüche übernommen und dann auch richtig angewendet, da fällt uns manchmal nur die Kinnlade herunter. Gestern zum Beispiel wollte Chris mit ihr raus, sie war aber noch am Kneten. Da sagt sie zu Chris „Papaaaaaaaa mensch, ich bin am Kneten. Hallooooooooo?“ (Hallo mit diesem „Hast-du-keine-Augen-oder-was“-Unterton). Auch mitfühlend ist das Kind ja manchmal kein Stück. Da kannst du noch so einen schlimmen Hustenanfall haben, sie steht stur neben dir und schimpft dich aus, weil du nicht mit ihr redest *umfall*… Andererseits gibt es dann ja aber auch so Momente, in denen man geknuddelt und geherzt wird mit den Worten „Mama, ich hab dich soooooooo lieb, ich könnte den ganzen Morgen und den ganzen Abend mit dir kuscheln“ *schmelz*

ADSR:
adsr12.jpg
Credits: hier

und einfach so:
rainbow4.jpg
Credits: hier

0
comments

Aug 22

ADSR die Vorletzte und Ähnlichkeiten…

DIESES Kind ist eindeutig nicht meins, ich schwörs. Die kann gar nicht von unserer Familie abstammen, völlig unmöglich. Man stelle sich eine großzügige Mama vor, die einen 15-Euro-Gutschein von Amazon hat, der ausgegeben werden will. Ausnahmsweise fällt mir so gar nix ein und um mir ein Buch zu kaufen das innerhalb eines halben Tages ausgelesen ist, bin ich auch zu geizig und so fällt mir Jana ein.

Nett frage ich sie, ob sie sich was zu spielen bei Amazon aussuchen will. Antwort: „Darf ich mir auch ein Buch aussuchen?“ (o.k., doch meine *g*) Da ich aber auf Schreibtisch noch 12 Bücher für sie liegen hab, hab ich ihr das erklärt, ihre Bitte abgelehnt und sie gefragt, ob sie nicht doch was zum spielen haben will. Daraufhin sie: „Aber Mama („Bist-du-schwer-von-Begriff“-Ausdruck in Gesicht und Stimme) , ich kann nicht noch mehr zum spielen gebrauchen, ich weiß dann doch gar nicht mehr mit was ich spielen soll und ich hab doch gar keinen Platz mehr in meinem Zimmer“. Eindeutig: DIESES Kind kann nicht meins sein. Hätte mir das jemand angeboten, wäre ich als Kind losgestürmt und hätte bestellt *seufz*

ADSR Aufgabe 11 lautete: verscrappe deinen Lieblingsfilm und das hab ich hiermit erfüllt…adsr11.jpg
Credits: hier

1
comments

Aug 18

Mütter…

Woran erkennt man, das eine Frau wirklich zur Mutter „mutiert“ ist?

Wenn sie beim Anblick zweier Spinnen nicht wie gewohnt den Herrn des Hauses herbrüllt damit er sie ritterlich rette (und sei die Spinne auch noch soooooooo klein), sondern in „Ach-Gott-wie-süß“-Gequietsche und fast in Rührungstränen ausbricht und den Rest der Familie zum schauen heran ruft *piepvogelzeig* (Anm. der Red.: Ich sollte mir mal ernsthaft den dazugehörigen Smiley zulegen).

Und das alles nur, weil da eine gerade mal 2mm große Spinne mit einem zu süßen nicht mal 1mm großem Anhängsel daher lief *umfall* Als die Babyspinne angesichts meines Schattens stehen blieb, machte Mama Spinne sich auf den Rückweg um ihr Küken einzufangen und da war es vollends um mich geschehen *seufz*

 Ach ja, gescrappt hab ich auch *g*:
thinking2.jpg
Credits: hier

1
comments

Aug 17

Ausflug, Schweine, Männer, ADSR und schminkwütige Töchter…

Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge :D Soooooooo, nu komm ich endlich zum schreiben und Bilder zeigen. Achtung: es wird lang *g*

Dienstag morgen um 4.30 Uhr haben wir uns also alle aus den Betten geschleppt. Die einen mehr (Jana), die anderen weniger (Valeska, aber die meinte den Abend vorher auch schon um 19 Uhr schlafen gehen zu müssen *vogelzeig*). Um 5.40 Uhr waren wir alle parat, Katze gefüttert, alles aus, alles zu und wir machten uns auf die Tour mit ausgedruckter Route von Lycos. Bis Osnabrück war auch alles gut und schön, dann kamen die Brummis *seufz* und ich mußte öfter mal ein wenig Gas geben. Chris bekam so langsam die Krise (Was ist so verwerflich daran, die Überholenden mit „komm, komm, komm, fahr schon“ anzufeuern, wenn der LKW vor einem immer näher rückt? *g*) und ab der Raststätte kurz vor Münster wollte er eigentlich weiterfahren. Haaa, da war er bei mir aber an der falschen Adresse, ich hatte Blut geleckt. Zur Info: ich bin seit ca. 12 Jahren nie weiter als die 57 Km bis Oldenburg auf der Autobahn gefahren und in Großstädten noch nie *flöt*…

Schlüssel also eisern behalten und weitergefahren. Wäre auch kein Thema gewesen, hätte Man(n) nicht am Autobahnkreuz Münster Süd darauf bestanden, das ich weiter auf der A1 bleiben muß. Hieß für mich: am falschen Ende von Dortmund die Autobahn verlassen und quer durch die Großstadt zockeln. Hab ich aber auch souverän gemeistert *mirselbstaufschulterklopf* und bemerkte hinterher zu Chris, das Schlimmste wäre das Einparken gewesen (am Hügel und kaum Platz *kreisch*).

Und so kam es dann dazu das ich nach langer, langer, sehr langer Zeit mal wieder Oma knuddeln konnte:
oma.jpg

Mit Tante Christina, meiner Cousine Claudia und meiner Tante Helga spazieren gehen konnte:
frauen.jpg

Tante Helga hat uns den ganzen Tag bekocht und versorgt (mich konnte man abends ins Bett rollen) und eine klitzekleine lustige Diskussion hatten wir mit Jana. Wir waren nämlich vormittags dann noch bei Toys’r’Us und Jana verliebte sich in ein paar Minischminkköfferchen mit ganzen 5 Teilen Inhalt (oder so) für spottbillige 12.90-19.90 Euro *umfall*… Wäre kein Problem gewesen, hätte sie von Uroma nicht 20 Euro geschenkt bekommen, was für sie ein Grund war mit uns darüber zu diskutieren, wieso man unbedingt noch mal zu Toys’r’Us zurückfahren müßte. Hat mich enorme Mühen gekostet, ihr das auszureden.  Um 22.30 Uhr waren wir schließlich wieder zuhause und alle völlig k.o.

Vorgestern dann bin ich ganz früh mit Jana kurz auf der Arbeit vorbei und dann zu Hertie Schminke kaufen, zu McDoof Milchshake-Sucht meiner Tochter befriedigen und zu Combi um ihre Schnullersucht zu stillen. Und das alles von ihrem Geld. Und hab ich es ihr nicht gesagt? Hier gibt es wesentlich mehr fürs Geld als bei Toys’r’Us:
schminke.jpg
Ich erwähne jetzt lieber nicht, wie oft ich in den letzten 3 Tagen „geschminkt“ wurde, ja?

Gestern schließlich waren wir im Haustierpark in Werdum, wo wir solche netten Tierchen bewundern durften,
schweine.jpg

ich hab meine ADSR-Aufgabe Nummer 10 erfüllt (schade eigentlich, das nur noch eine Woche vor uns liegt :( )
adsr10.jpg
Credits: hier

und heute schließlich war Opa- und für uns Faulenz-Tag…

2
comments

Aug 13

KiKa-Tour

Leute, bitte bitte erinnert mich nächstes Jahr, wenn Jana mich mit Dackelaugen ansieht und mich anfleht zur KiKa-Tour zu fahren, das ich hiermit schwöre, nie nie wieder dahin zu gehen.
Es war heiß, es war voller als voll und da liefen Eltern rum, das ist unglaublich. Mal ehrlich, wer kommt schon auf die Idee mit seinem an Windpocken erkrankten Kind zur KiKa-Tour zu gehen??? *Vogelzeig* Und wenn ich in nächster Zeit eine Mutter „Froooooooilein“ sagen höre, schreie ich.

Ansonsten war es das Übliche: viel Musik, ein wenig basteln und ellenlange (min. 50 Meter, max. 200 Meter) Warteschlangen, vor allem was kostenlos war.

So und nu geh ich gleich früh ins Bett, weil morgen der Wecker um 4.30 klingelt, damit wir um spätestens 6 Uhr auf der Autobahn in Richtung Dortmund sind: morgens fahr ich, abends fährt Chris. Ich werde dann abends berichten, ob ich Chris wegen Dauerbeifahrernörgeln irgendwo ausgesetzt hab ;)

kika2.jpg
Realistic rip by Grace Bennett,
Torn and curled templaty by Jen Caputo,
Papers, floss stitched circle, tied ribbon and mini dots swirl by Lisa Whitney,
Clusterframe by Doxie Designs,
Sun by Scrapkut,
Ribbon by sun&jan designs at Hotspotscraps.com and Scrapladies.eu,
Rest by Weeds and Wildflowers

0
comments

Aug 11

Uuuuuurlaub die 2. *g*

*tanzträllerhüpf* Ich hab Uuuuuuuurlaub!!!! Den hab ich allerdings auch dringend nötig *g* Und weil es so schön ist, hab ich gleich heute abend gescrappt und mal ein neues Opfer genommen. Darf ich vorstellen: Leon :)

leon2.jpg

All by Weeds and Wildflowers

0
comments

Aug 10

*hibbel*

Nur noch knapp 13 Stunden und 45 Minuten und mein Urlaub beginnt *freuhüpf*… Den hab ich auch dringend nötig. Da hab ich mich so gefreut das endlich alles halbwegs flüssig läuft, wollte heute noch die letzten Rechnungen anweisen und den Schreibtisch schön frei für Andrea hinterlassen und was ist?

1. Hab ich heute beim anweisen nur Mist gebaut und mußte 3x Rechnungen stornieren, 2x davon war es nur eine Rechnung die ich völlig verhunzt hab.
2. Kam heute vom RPA ein dicker Ordner mit AAOs an, die niedergeschlagen werden dürfen. Na, das werd ich also dann doch für Andrea übriglassen.

Von den CDs die sich bei uns im Büro stapeln und stapeln und noch min. 3 Wochen auf ihre Ausleihe warten dürfen mal ganz abgesehen. Sekretariatsarbeit hatte halt die letzten 3 Wochen Vorrang vor Musikbücherei und so blieben sie liegen *seufz* Bis ich aus dem Urlaub wieder komme, werden sie sich garantiert auf min. 140 CDs vermehrt haben. Ich will auch eine Vertretung *aufstampf*

Jana freut sich tierisch auf die Kika-Tour in Bremen am Sonntag (Notiz an mich: Batterien aufladen und dem Kind nochmal erklären, das sie nicht zu den Tanzalarm Kids auf die Bühne darf!) und fast genau so sehr auf den Besuch bei meiner Oma in Dortmund am Dienstag. Dienstag heißt es für uns alle: früüüüüüüüüh raus (4.30 ca.), früüüüüüüüüh auf die Autobahn (5.30 ca., ich darf fahren *g*) und späääääääääät ins Bett (ca. 22 Uhr werden wir wieder hier sein).

Ach ja, scrappen hab ich heute natürlich auch geschafft und mittlerweile sind es auch nur noch 13 Stunden, 35 Minuten bis zu meinem Urlaub (nein, ich zähl nicht mit *g*):

father2.jpg
Bold boys by sun&jan designs at Hotspotscraps.com and Scrapladies.eu,
Straight Tears by Grace Bennett,
Cluster Frame by Welli Designs,
Wordart by Simply Sarah

0
comments