• Zum Glück …

     

    … hab ich mich heute Mittag doch dafür entschieden, mit dem Auto zum MRT nach Bremen zu fahren. Ansonsten wäre ich jetzt gerade erst – dank schlechter Verbindungen – wieder hier in der Stadt gelandet. Was mich gerade jetzt doppelt geärgert hätte, den Weg nach Bremen hätte ich mir nämlich sparen können.

    Gefahren bin ich mit der Überweisung, auf der um ein MRT der LWS und des ISG mit Kontrastmittel gebeten wurde. Gemacht wurde dann die Stelle NEBEN dem ISG bei der mein Orthopäde meinte, eine Raumforderung zu ertasten. Ohne Kontrastmittel. Die LWS ist gar nicht auf den Bildern zu sehen, das ISG nur ein wenig nebenbei. Ich hab zwar erst im Juli wieder Termin beim Orthopäden, aber werde jetzt wohl doch Montag mal eben bei den Sprechstundenhilfen nachfragen, ob das jetzt so bleiben soll oder ob ich doch noch mal hier in der Stadt mein Glück versuche Smiley .

     

    23052019

  • Kino …

     

    … mal wieder. “Meinen” Film, auf den ich mich schon ewig gefreut habe. Wenn es nach mir ginge, würde ich den am liebsten direkt noch mal ansehen Smiley.

     

    22052019

  • Überstanden …

     

    … hat Siggi auch die heutige Operation. Und mit Jana durfte ich den Vormittag beim Orthopäden verbringen, weil ihr Finger immer noch stark schmerzt. Fazit des Röntgen: winziger Splitterbruch am Fingermittelgelenk. Wird länger dauern. Eine Woche noch ruhig stellen, dann bitte ohne Belastung bewegen. Falls in 4-6 (!) Wochen noch Schmerzen: wieder kommen. Heute Nachmittag gab es dann noch die Ehrung der Jugendlichen und Kinder. Für alle gab es neben der Urkunde einen Kinogutschein und einen Gutschein fürs Schwimmbad.

     

    20052019

     

    20052019II

     

    20052019III

  • Termine über Termine …

     

    … stehen die nächsten Tage/Wochen bei den Kindern und uns an. Morgen und übermorgen müssen wir Lenas Gesellschaftsmappe auf Vordermann bringen. Und morgen wollen wir den ESC schauen. Das erste Jahr ohne Irene, mit der ich mich sonst immer über Messenger über jedes Lied ausgetauscht habe. Montag müssen die Kinder und ich um 16 Uhr im Wattenmeerhaus sein wegen Janas Auszeichnung. Siggi hat Montag seine dritte OP vor sich. Und für Chris darf ich beim HNO anrufen, weil er immer noch häufig ohne Stimme ist. Dienstag kann ich hoffentlich wieder zum Rehasport nach den zwei Wochen Pause. Mittwoch gehen die Kinder und ich ins Kino Abends. Donnerstag arbeite ich nur bis 13 Uhr, weil ich um 17 Uhr zum MRT-Termin in Bremen sein muss. Wieder Zuhause bin ich dann gegen 22 Uhr spätestens. Jana hat derweil wieder Podiumsdiskussion, diesmal zur Stichwahl (muss sie mir dann filmen, ich will das auch sehen *g*). Freitag dann das neue normale Programm: Boxen für Jana, F1-Gruppe für Lena. Wochenende? Hoffentlich nichts Smiley. Und das ist nur die eine Woche. Nächsten Monat stehen für Jana diverse Festakte auf dem Plan, für Lena noch eine Impfung, für mich ein paar Arzttermine.

     

    17052019II
    Heute gab es die “Schön-für-mich”-Box Smiley

     

    17052019
    Und Lena hat ihre LPS-Sachen mal wieder ausgeräumt

  • “Krank? Können wir!”

     

    Hab ich vor ein paar Tagen einer Kollegin geschrieben. Heute war dann mal wieder Jana dran und durfte sich beim Orthopäden ins Wartezimmer setzen. Ein Haarriss im Finger wahrscheinlich. Ultraschall hat ihr Arzt gemacht, Röntgen würde erst Sinn machen wenn nächste Woche noch Schmerzen da sind. Weil so ein frischer Haarriss wohl schlecht auf dem Röntgenbild zu sehen sein soll. Und mehr als Schiene drum wird eh nicht gemacht. Siggi liegt immer noch im NWK, Chris hat immer noch zeitweise keine Stimme und ich bin die Erkältung los, kämpfe aber dafür mit einem Wiederaufflackern des März-Schubes. Gut, das es Voltaren gibt Smiley.

     

    16052019