Chris …

 

… hat mich heute erhört und die alte Waschschüssel von dem ganzen Grün befreit. Lenas was-auch-immer-Pflanze (die inzwischen eher nach Paprika als nach Apfel ausschaut) hat einen Platz bekommen und ganz viele Samen. Ich bin mal gespannt Smiley.

 

31052019

Schwimmen …

 

… waren wir heute. Quasi so als Einstimmung auf den nahenden Urlaub *g*. Wir fahren ja jetzt schon einen Tag eher und am Ankunftstag hab ich – weil diesmal einen Tag länger – nichts anderes vor, als nach der Ankunft einzukaufen, zu kochen und dann in den Swimming Pool zu hüpfen. 

 

30052019
Was nicht alles wächst in der alten Waschschüssel auf unserem Balkon … *staun*

Ganz spontan …

 

… habe ich gestern bei “unserem” Campingplatz angefragt, ob wir auch schon Freitag unser Mobilheim haben könnten. Irgendwie war mir das nicht so klar gewesen, das wir alle auch Freitag schon Urlaub haben. Aber jetzt *g*. Also noch einen Tag Frankreich mehr und damit mal sieben Tage vor Ort.

 

28052019

5 Ärzte an einem Tag, …

 

… das ist neuer Rekord für mich Zwinkerndes Smiley. Heute morgen hab ich beim Hausarzt begonnen mit einer Blutabnahme, weiter ging es mit Arzt 2, bei dem ich nur Rezepte bestellen wollte (wo ich schon mal im Haus war) und dann eine Tür weiter bei Arzt 3 zur nächsten Blutabnahme. 5 Minuten später konnte ich auch schon bei Arzt 2 die Rezepte rausholen und nach Varel fahren zur 4. Arztpraxis. Mein Tysabri gab es diesmal am Handrücken und eine ernste Unterhaltung mit Frau Doktor direkt im Anschluss (ja, ich wechsel zu Ocrevus, falls die MS dieses Jahr noch mal aufmuckt). Arzt Nr. 5 war gar nicht da. Der ist erst am Mittwoch wieder da. Was nicht so schlimm war, weil diese *zensiert* MRT-Praxis auch noch keinen Bericht geschickt hat. Ob denen vielleicht doch noch aufgefallen ist, das sie Mist gebaut haben?

 

27052019

Südstadtkiezliebe …

 

… hieß das Fest, das heute ums Eck gefeiert wurde (und an einer Stelle noch wird). Da hier alles abgesperrt werden musste, durfte ich heute also extra früh aufstehen und den Einkauf erledigen. Danach zur Arbeit, aber da hab ich ein wenig eher Feierabend gemacht, damit wir auch schlendern konnten.  Das ist das Schöne an Feiern ums Eck: man kann jederzeit kurz abbrechen und eine Stunde später wieder los gehen. Was wir auch fleißig genutzt haben Zwinkerndes Smiley.

 

25052019
Am Stand der Grundschule gefunden :herz: . Gott, waren sie mal klein …

 

25052019II