• 5 Ärzte an einem Tag, …

     

    … das ist neuer Rekord für mich Zwinkerndes Smiley. Heute morgen hab ich beim Hausarzt begonnen mit einer Blutabnahme, weiter ging es mit Arzt 2, bei dem ich nur Rezepte bestellen wollte (wo ich schon mal im Haus war) und dann eine Tür weiter bei Arzt 3 zur nächsten Blutabnahme. 5 Minuten später konnte ich auch schon bei Arzt 2 die Rezepte rausholen und nach Varel fahren zur 4. Arztpraxis. Mein Tysabri gab es diesmal am Handrücken und eine ernste Unterhaltung mit Frau Doktor direkt im Anschluss (ja, ich wechsel zu Ocrevus, falls die MS dieses Jahr noch mal aufmuckt). Arzt Nr. 5 war gar nicht da. Der ist erst am Mittwoch wieder da. Was nicht so schlimm war, weil diese *zensiert* MRT-Praxis auch noch keinen Bericht geschickt hat. Ob denen vielleicht doch noch aufgefallen ist, das sie Mist gebaut haben?

     

    27052019