Fleißig …

 

… war ich heute. Heute morgen die Kinder zur Schule gebracht, zum Hausarzt zur Blutabnahme und für Lena einen Impftermin gemacht. In drei Geschäften den Einkauf für die nächsten 2 Tage erledigt. Und dann zu Hause Wäsche angeworfen, durchgewischt und ein Kilo Hackbällchen gebraten. Wäsche abgenommen, Wäsche  aufgehangen. Jana von der Schule abgeholt und mit ihr noch schnell das vierte Geschäft für heute erledigt. Rehasport hab ich heute sausen lassen, da ich Urlaub habe kann Freitag früh in die Damengruppe.

Und dann war da heute noch der Orthopäde. Seit Jahren plagen mich – schlimmer werdend – Schmerzen in der LWS/im Pobereich. ISG, Bandscheibe, Rheuma, Arthrose waren die Verdachtsdiagnosen bis heute. Sogar an Endometriose hab ich zeitweise immer mal wieder gedacht, aber dafür waren die Schmerzen nicht regelmäßig genug. Da in letzter Zeit meine Zehen auch immer taub wurden beim Laufen und ich eigentlich permanent die Schmerzen habe, wollte ich mal wieder einen neuen Anlauf beim Orthopäden machen. Hatte heute einen anderen Orthopäden und ganz neu kam die Verdachtsdiagnose Raumforderung hinzu. Wahrscheinlich ein Lipom, das die Nerven bedrängt. Deutlich rechts neben der Wirbelsäule zu spüren. Also mal wieder ein MRT mit Kontrastmittel, weil auf den MRT-Bildern der Hüfte vom letzten Jahr das ISG nicht zu sehen ist. Und dann sehen wir weiter, aber die Chirurgen im NWK kennen mich ja noch *seufz*.

 

30042019

Tysabri …

… gab es heute für mich. Und danach schon mal ein Gespräch über den momentanen Stand (gestern war nach 3 km Schicht im Schacht und beim Rehasport geht einiges nicht), über die Frage ob ich nicht evtl. doch schon SPMSlerin bin, über ihren Sommerurlaub und damit für mich eine Verschiebung der Infusion und über die Frage was wir in der Hinterhand haben falls der nächste Schub noch in diesem Jahr kommt. Da waren wir uns einig, Lemtrada hat sich die letzten Wochen erledigt. Es wird Ocrevus werden. Alle 6 Monate einen Infusionstag. Kein Spaziergang wenn man es nicht verträgt, aber wohl ganz stark wenn man es verträgt.

Und dann haben wir heute mit den Vorbereitungen begonnen. Die nächsten 2 Tage wird hier gewienert, umgeräumt und gebastelt. Ida bekommt Janas Zimmer (das noch völlig chaotisch ist), Jana wird bei Lena schlafen (deren Zimmer auch ein wenig chaotisch ist) und Lena wird entweder bei sich bleiben oder zu uns wandern für die paar Tage. Ida harrt ein wenig ängstlich der Dinge, wir freuen uns auf sie Smiley mit geöffnetem Mund.

 

29042019II
Ablaufplan für Ida. Typisch Kleins ist übrigens das von Ida gewünschte Sonntagsessen bei Schwies Smiley.

 

29042019

Urlaub …

 

…hab ich dann jetzt mal Smiley. Montag Blutabnahme, Tysabri, Physio. Dienstag Einkaufe, Orthopäde und Rehasport. Mittwoch aufräumen und irgendwann in der Nacht können wir unsere Finnin abholen :herz: . Wir freuen uns schon und werden das arme Mädchen völlig überrumpeln, fürchte ich Zwinkerndes Smiley .

 

27042019

Activity

 

27042019II

Baumschule. Ich hab dem Kind dann erst mal erklärt, was eine Baumschule ist *lach*.