11112015

 

Heute von der Sprechstundenhilfe meiner Neurologin erfahren: ich bin JC-Virus negativ. Einer Therapie mit Tysabri stünde also nichts im Wege (ist allerdings auch für Tecfidera wichtig). Kontrolle in einem halben Jahr, vorschriftsmäßig. Das bin ich gar nicht gewohnt *g*.