Archive for August, 2013

Aug 31

Was ich schon lange gewusst habe …

… ist Jana heute auch klar geworden *g*: sie wünscht sich zu Weihnachten eine Nähmaschine.

Während ich heute arbeiten war, hatte Lena Exklusiv-Zeit mit Papa, weil Jana bei einem Nähkurs der Evangelischen Familienbildungsstätte war. Buchhüllen nähen stand auf dem Plan und zurück kam sie mit einer Buchhülle, einem Armband, einer Tasche für Lena und einer Tasche für Lenas Puppe. Und dem Wunsch, selber eine Nähmaschine zu bekommen Smiley . Als ob ich die nicht schon längst eingeplant hätte *g*.

 

31082013

 

31082013II

 

31082013III

4
comments

Aug 30

 

30082013

1
comments

Aug 29

 

29082013

0
comments

Aug 28

“Das haben wir hier ja auch …”

(inkl. Sande *g*) bekam ich gerade zu hören. Wir planen immer noch am Kurzurlaub in den Herbstferien herum. Hvide Sande wurde gerade in die nähere Auswahl genommen. Neben Jelling. Und dann kam mir in den Sinn, vielleicht doch eher in Richtung Belgien zu gehen. Hach ja, die Kinder dürfen morgen entscheiden.

Ansonsten war ich heute so frei, den Haushalt zu ignorieren. Stattdessen fuhren wir in den Stadtpark, gingen einkaufen und kamen pünktlich zum Elterngespräch in die Schule. Und durften dann noch Chris zum Hausärztlichen Notdienst jagen *seufz*. Mal sehen, was der HNO morgen sagt.

 

28082013

 

28082013II

 

28082013III

 

28082013IV

 

28082013V

 

28082013VI

 

28082013VII

0
comments

Aug 27

 

27082013

0
comments

Aug 26

Etwas über eine Stunde …

… durfte ich heute im MRT verschlafen Smiley . Netter Mittagsschlaf *g*. Und wie zu erwarten war: keine Veränderungen in HWS und BWS. Alles prima also.

Bei der Zahnärztin, die heute morgen auf dem Plan stand, ebenso. Und weil ich es Lena versprochen hatte, ging es nachdem Valeska weg war, zum Spielplatz. Dort blieben wir allerdings nicht lange. 2 junge (sehr, sehr junge) Mütter qualmend und mit Handy am Ohr und den dazu passenden Vätern, die es lustig fanden die Schaukeln zu drangsalieren und rauchend zu rutschen, verscheuchten uns noch nicht. Zwei weitere von der Art (allerdings ohne die Väter dazu) schafften es dann aber doch. Und ne, das waren keine großen Geschwister. Der eine Vater informierte “Frau” drüber, das ihre Tochter Amy auf die Rutsche gehoben werden wolle. Was “Frau” dazu brachte ihm zu stecken, das er selber seinen “A…” hinunter bewegen und sein Kind hoch heben solle. Autsch.

Zum Glück ist der Weg über die KW-Brücke wieder offen und so gingen wir noch kurz auf den Spielplatz am Südstrand.

 

26082013

 

26082013II

 

26082013III

 

26082013IV

0
comments

Aug 25

Viel zu oft …

… vergesse ich das wir dort wohnen, wo andere gerne Urlaub machen.

 

Heute morgen durfte ich ganz, ganz lange ausschlafen (kurz vor 10 Uhr). Während Chris die Fenster putzte, schmiss ich den Braten in den Ofen, machte eine Waschmaschine an, bezog die Betten frisch und putzte hier durch. Chris machte es sich nach dem Essen mit Lena vor dem Fernseher gemütlich. Ich schlief  erst eine kurze Runde auf dem Balkon und wanderte, als es mir dann doch zu warm wurde, mit Jana ins Bett um für ein Mittagsnickerchen.

Kurz vor 16 Uhr trafen wir bei unseren Freunden ein und nachdem alles soweit geklärt war (Anschlußprobleme, Kaffee, Urlaub nächstes Jahr Smiley ) gingen wir mit Kind, Kegel, Hund und Drachen erst an den Bontekai. Um dort schnell fest zu stellen, das zu wenig Wind wehte und spontan ging es mit den 2 Autos der Familie weiter zum “Hundestrand”. Als Kind war ich oft dort, weil der Vater einer Freundin dort irgendwas mit den Tauchern zu tun hatte, aber in den letzten Jahren nie. Um 19 Uhr nützte es wirklich nichts mehr und wir mussten uns auf den Rückweg machen Trauriges Smiley . Dafür waren die Kinder auch ordentlich müde *g*.

 

Spruch des Tages heute:
– Jana fand in ihrem Zimmer eine Ameise, die ihr leider von der Hand fiel auf dem Weg zum Balkon. Daraufhin Jana: “Wenn jemand eine Ameise findet, das ist meine!”. Jupp.

 

25082013

 

25082013II

 

25082013III

 

25082013IV

 

25082013V

 

25082013VI

 

25082013VII
Deja-vu, aber ohne Gips und Krücken.

 

25082013VIII
Brombeerranken können sich wehren Zwinkerndes Smiley . Besonders, wenn sie von vier Kindern gleichzeitig leer gefuttert werden.

 

25082013IX

0
comments

Aug 24

 

24082013II

0
comments