Etwas über eine Stunde …

… durfte ich heute im MRT verschlafen Smiley . Netter Mittagsschlaf *g*. Und wie zu erwarten war: keine Veränderungen in HWS und BWS. Alles prima also.

Bei der Zahnärztin, die heute morgen auf dem Plan stand, ebenso. Und weil ich es Lena versprochen hatte, ging es nachdem Valeska weg war, zum Spielplatz. Dort blieben wir allerdings nicht lange. 2 junge (sehr, sehr junge) Mütter qualmend und mit Handy am Ohr und den dazu passenden Vätern, die es lustig fanden die Schaukeln zu drangsalieren und rauchend zu rutschen, verscheuchten uns noch nicht. Zwei weitere von der Art (allerdings ohne die Väter dazu) schafften es dann aber doch. Und ne, das waren keine großen Geschwister. Der eine Vater informierte “Frau” drüber, das ihre Tochter Amy auf die Rutsche gehoben werden wolle. Was “Frau” dazu brachte ihm zu stecken, das er selber seinen “A…” hinunter bewegen und sein Kind hoch heben solle. Autsch.

Zum Glück ist der Weg über die KW-Brücke wieder offen und so gingen wir noch kurz auf den Spielplatz am Südstrand.

 

26082013

 

26082013II

 

26082013III

 

26082013IV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.