Viel zu oft …

… vergesse ich das wir dort wohnen, wo andere gerne Urlaub machen.

 

Heute morgen durfte ich ganz, ganz lange ausschlafen (kurz vor 10 Uhr). Während Chris die Fenster putzte, schmiss ich den Braten in den Ofen, machte eine Waschmaschine an, bezog die Betten frisch und putzte hier durch. Chris machte es sich nach dem Essen mit Lena vor dem Fernseher gemütlich. Ich schlief  erst eine kurze Runde auf dem Balkon und wanderte, als es mir dann doch zu warm wurde, mit Jana ins Bett um für ein Mittagsnickerchen.

Kurz vor 16 Uhr trafen wir bei unseren Freunden ein und nachdem alles soweit geklärt war (Anschlußprobleme, Kaffee, Urlaub nächstes Jahr Smiley ) gingen wir mit Kind, Kegel, Hund und Drachen erst an den Bontekai. Um dort schnell fest zu stellen, das zu wenig Wind wehte und spontan ging es mit den 2 Autos der Familie weiter zum “Hundestrand”. Als Kind war ich oft dort, weil der Vater einer Freundin dort irgendwas mit den Tauchern zu tun hatte, aber in den letzten Jahren nie. Um 19 Uhr nützte es wirklich nichts mehr und wir mussten uns auf den Rückweg machen Trauriges Smiley . Dafür waren die Kinder auch ordentlich müde *g*.

 

Spruch des Tages heute:
– Jana fand in ihrem Zimmer eine Ameise, die ihr leider von der Hand fiel auf dem Weg zum Balkon. Daraufhin Jana: “Wenn jemand eine Ameise findet, das ist meine!”. Jupp.

 

25082013

 

25082013II

 

25082013III

 

25082013IV

 

25082013V

 

25082013VI

 

25082013VII
Deja-vu, aber ohne Gips und Krücken.

 

25082013VIII
Brombeerranken können sich wehren Zwinkerndes Smiley . Besonders, wenn sie von vier Kindern gleichzeitig leer gefuttert werden.

 

25082013IX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.