Eine Bronchopneumonie …

… ist doch mal was Neues *schiefgrins*. Eigentlich war ich heute morgen wegen der Lymphknoten beim Arzt und kam mit dieser schönen Diagnose nach Hause (heute Nachmittag kam auch das dazu passende Fieber wieder). Großes Blutbild würde jetzt nichts bringen, es hat sich aber noch ein Lymphknoten zu den eh schon geschwollenen dazu gesellt. Nächste Woche Dienstag noch mal wegen der Lunge zum Arzt, übernächste Woche noch mal wegen der Lymphknoten. Und dann muss evtl. einer raus, aber das sehen wir nach dem großen Blutbild.

Gut, das Chris diese Woche Urlaub hat und alles übernehmen kann, was ich sonst an der Backe gehabt hätte (40-Jahr-Feier Kiga, Geburtstagsvorbereitungen). Ich soll mich schonen, schonen und nochmal schonen.

 

01102012