Ich hab ja sonst nichts zu tun …

Also kann ich mir auch noch ein paar Arzttermine an die Nase pappen. Heute den Arzttermin gehabt, der letzte Woche dran gewesen wäre und wegen Lenas Bronchitis ausfiel. Fazit: Ich “darf” am 28. zum CT und am 29. zur Blasenspiegelung. Auf der Überweisung zum CT steht “Abklärung rechte Niere 2 Zysten, bzw. andere hypertrophe Strukturen. Tumor?!” und die Blasenspiegelung soll einmal wegen dem Restharn gemacht werden (typisches MS-Problem) und zum zweiten, weil auch dort an der oberen Wand ein Schatten im Ultraschall zu sehen war. Na prima. Irgend jemand muss mir als ich noch klein war ein “Krankheiten hierher”-Schild in die Hand gedrückt haben.

Kinder die Tage:
– Jana zu Lena: “Hey, wieso drückst du mir auf meiner Blase rum?”. Lena in supermitfühlendem Ton: “Oh, du hast eine Blase? *JanasFußuntersuch* Wo denn?”. Anatomielehrgang für Kleinkinder folgte *g*.
– Lena wollte ihre Toggo-CD anhaben, um Papa beim Nachhause kommen gleich mit Pietro zu beschallen. Ich: “Ich glaub nicht, das Papa so gerne Pietro hört, Schatz …”. Daraufhin sie (in einwandfreier Aussprache): “Aber Lady Gaga? Mag Papa Lady Gaga?”.
– Heute Nacht, Lena rief aus ihrem Zimmer und wollte zu uns: “Tut mir leid, das ich dich geweckt habe, hast du mich noch lieb?” :herz: .

 

16032012