Browsing all articles from Januar, 2014

 

31012014

 

30012014

 

30012014II

 

29012014
Ist zwar für Jana nur wichtig, weil damit die Chance steigt auf die IGS zu kommen, aber trotzdem Smiley mit geöffnetem Mund .

 

28012014

 

28012014II

 

28012014IV

 

28012014III
Schneefigur. Was auch immer es sein soll Smiley

 

… ist perfekt für die hintere Hosentasche, wenn man Ischiasschmerzen hat. Hab ich gerade eben fest gestellt.

Manche Tage sind einfach verhext. Der Morgen fing ja noch gut an, aber nach der Krankengymnastik ging es los. Eigentlich wollte ich nur was zum Abendessen haben. Laden Nr. 1 hatte das Gewünschte nicht. Laden Nr. 2 ebenfalls nicht. Laden Nr. 3 hatte eine Alternative. Aber: auf dem Weg zum Auto stand ich plötzlich mit beiden Füßen in einer riesigen Pfütze. Natürlich mit garantiert nicht wasserdichten Schuhen. Kaum zu Hause aus dem Auto gestiegen, lag ich auch schon eine Etage tiefer. Glatt? Ach ja, da war ja was. Platschend und quietschend (die nassen Schuhe) und mit jetzt nasser Hose trug ich meinen Korb mit den paar Einkäufen nach oben. Nur, um vor der Tür meinen Schlüssel zu suchen. Also: Korb abgestellt und noch mal zum Auto. Immer noch platschquietschend, aber diesmal ohne Sturz. Der Schlüssel fand sich oben im Einkaufskorb zwischen den Einkäufen wieder ein, aber natürlich hatte die Katze auch mal wieder was hinterlassen, in das ich prompt beim Betreten der Wohnung hinein getreten bin. Das reichte dann auch für heute. Von den Ischiasschmerzen mal abgesehen, die sich vor einer Stunde eingestellt haben *grummel*.

 

27012014

 

… durften wir heute feiern.

Da Chris arbeiten musste, hieß es für uns alle heute: früh aufstehen. Lena und ich bereiteten das Frühstück vor, weckten Jana und gemeinsam gingen wir dann wie immer Chris wecken.

Chris musste ja leider los nach dem Frühstück, die Kinder und ich gingen wieder ins Bett zurück und fernsehkuschelten noch ein Stündchen, bis auch die Mädchen endlich raus wollten.

Raus im wörtlichen Sinne, weil es doch heute Nacht so schön weiter geschneit hatte und draußen eine noch unberührte Decke lag.

Wieder oben verschwanden die Kinder in Janas Zimmer, während ich den Wischmopp raus holte und das Nötigste an Wäsche und co. erledigte.

Dauerte auch gar nicht lange, dann kamen nacheinander Chris und Schwies und wir konnten Kaffee trinken, die PS3 (die Männer) und die Nähmaschine (Jana + Oma) anschmeißen. Und schon ist Feierabend und Chris spielt hinter mir GTA V, das er heute bekommen hat Smiley .

 

26012014

 

26012014II

 

26012014III

 

26012014IV

 

26012014V

 

26012014VI
Ein nicht überdachter Balkon ist im Sommer ja toll, aber im Winter muss man dafür Schnee schippen *g*.

 

25012014

 

25012014II

 

25012014III

 

25012014IV

 

25012014V

 

24012014
Eines der zig Teile, die Jana und ihre Freundin heute in der Stadt ergattert haben…

Seiten

Kategorien

Neueste Beiträge

Blogroll

Archive

Meta