OP-Aufklärungsgespräch OSG: abgehakt. Diverse Risiken (“Das passiert aber extreeeeeeeem selten”, ich hab den Arzt gebeten, das nicht zu sagen *g*), wie immer halt. Donnerstag OP, Freitag Verbandwechsel und Kontrolle im NWK, zwei Wochen nach OP Fäden ziehen. Und ab da auch erst volle Belastung und Arbeit erlaubt.

Und weil ich ja schon mal in Sande war und damit Nähe Autobahn, hab ich kurz in der Neuropraxis angerufen und angekündigt, das ich mein Rezept “gleich” rausholen würde. Hab mich noch kurz gewundert, wieso die Sprechstundenhilfe gestutzt hat und habe es darauf geschoben, das sie heute erst aus dem Urlaub wieder da gekommen sind. Da wusste ich noch nicht, das Varel momentan gefühlt eine einzige Baustelle ist und ich für die paar Meter von der Autobahn zum Krankenhaus locker 30 Minuten brauchen würde shock . Davon, das mein Rücken den Stau auch nicht gut fand, mal ganz abgesehen.

 

06082018

 

06082018II