Archive for Juni, 2017

Jun 30

Ich persönlich …

 

… freue mich morgen auf Sauna und Kamin. Angesichts des miesen Wetters.

 

30062017
Wie gesagt: mehr als mieses Wetter. Und den ganzen Tag toben, Brettspiele und co. geht auch nicht.

0
comments

Jun 29

 

29062017
Wie man (Katze) mit offenen Augen schlafen kann, ist mir ein Rätsel …

0
comments

Jun 28

Bei dem schlechten Wetter …

 

… gab es heute nicht viel zu tun. Ausschlafen, ein wenig Wäsche, Friseur, Stadt, PC. So ungefähr. Morgen gibt es endlich mal wieder ein Chaos-Trio-Treff, diesmal zum Kaffee und nicht zum Frühstück.

 

28062017

0
comments

Jun 27

 

27062017

0
comments

Jun 26

 

26062017
Die schimpfende Möwe ist aufs Nachbardach umgezogen Smiley

 

26062017II
Ich habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr häufiger drüben am Wasser zu sein. Also auch heute: ein kurzer Spaziergang rüber. Drüben wird schon für das WadJ aufgebaut.

0
comments

Jun 25

Endlich …

 

… haben wir es mal wieder geschafft, zum Erdbeerfeld zu fahren. Haben innerhalb kürzester Zeit 7,5 Kg Erdbeeren gesammelt und uns dann bei Schwies zu Kaffee und Kuchen eingeladen Smiley.

 

25062017

 

25062017II

0
comments

Jun 24

 

24062017
Ausruhen vor der letzten Vorstellung

0
comments

Jun 23

Alle paar Jahre …

 

… bekomme ich tatsächlich mal eine Mail “sponsored Werbung” betreffend. Fühle mich angesichts dieses Miniblogs immer geschmeichelt, werde ich trotzdem nie machen *g*.

Für die Kinder ist heute ein stressiger Tag. Seit heute morgen sind sie schon im Theater, Premiere ist dann gleich und kurz nach 22 Uhr darf ich sie hoffentlich wieder einsammeln. Fazit bis jetzt: müde Kinder, Verspätungen und ein verschwundenes Trikot. Hab ich aber mit Humor aufgenommen, es war eh schon arg knapp und in 6 Wochen hätte es wohl eh nicht mehr gepasst.

Morgen früh dürfen die Mädchen endlich ausschlafen. Um 11 Uhr wollen wir zum Empfang, der anlässlich der 70-Jahr-Feier des Ballettstudios gegeben wird. Um 14 Uhr bin ich mit unserer Nachbarin aus dem Nachbarhaus verabredet, um mit ihr einkaufen zu fahren. Und um 18 Uhr sitzen wir dann schon im Theater und schauen den Mädchen zu.

Die Bahn im Spielzimmer wurde schon wieder umgebaut. Und gerade schimpft Opa am Telefon (Facetime macht es möglich), das müsse man doch ganz anders bauen *lach*. Ich sehe das schon kommen: demnächst sitzen die Männer gemeinsam auf dem Boden im Spielzimmer, während Lena gelangweilt daneben sitzt und ihren Garfield liest Smiley mit geöffnetem Mund.

 

23062017

0
comments