… hat die Operation gut überstanden. Ich bin mit ihm schon kurz nach 6 Uhr (Aufstehen um 5 Uhr für mich *gäääääääähn*) ins Krankenhaus gefahren und kurz nach 7 Uhr konnte ich mich wieder auf den Heimweg machen, weil er sofort von der Schwester mit Beschlag belegt und für die um 7.30 Uhr (!) geplante OP vorbereitet wurde. Da blieb für ihn nicht groß Zeit, sich Sorgen zu machen Smiley .

Den Vormittag konnte ich also alle Viere von mir strecken, Nachmittags stand wie immer Ballett auf dem Programm. Und für Lena und mich: ein wenig Stadtbummeln.

Morgen: Future Day bei uns in der Bücherei für Jana, für Lena Nachmittags Ballett. Und für mich schau ich mal *g*.

 

22042015

 

22042015II

 

22042015III

 

22042015IV

Seiten

Neue Beiträge

Blogroll

Archive

Meta