Browsing all articles from März, 2014

 

31032014

 

… sind wir heute Mittag zum Flohmärktchen am Frühlingsmarkt aufgebrochen. Spontan haben wir auf dem Rummel Berliner geholt und sind zu Schwies gefahren. Und ebenso spontan stieß Rainer zu uns, als Chris um Hilfe für die neuen Nachbarn rief, weil die SAT-Anlage bzw. der Fernseher nicht so wollte, wie er sollte. Nette neue Nachbarn im Übrigen.

 

30032014

 

30032014II

 

30032014III

 

30032014IV

 

30032014V

 

30032014VI

 

29032014
:herz:

 

29032014II
Rainer war heute Abend da zum Pizza essen und die Kinder haben wie immer ein halbes Ritual
daraus gemacht, sie zu belegen.

 

28032014

 

28032014II

 

… hätte heute nach der Arbeit für Lena und mich Ballett auf dem Plan gestanden. Und während Chris Jana und A. zum Schwimmen wegbrachte, liefen Lena und ich auch los. Lena da noch mit leichter Schnupfnase, aber eigentlich ganz fit.

 

Das Schniefen wurde unterwegs aber immer schlimmer und bei der Kunsthalle jammerte es von vorne (ich hatte schlauerweise den Buggy mitgenommen) schon, das sie wohl doch nicht zum Ballett könne, weil sie die anderen Kinder ja nicht anstecken wolle. Nase lief, Augen liefen gleich mit und glasige Augen überzeugten mich endgültig. Also hüpften wir nur schnell rein, um die Ballettstunde abzusagen und liefen wieder nach Hause.

 

Einkauf, Essen kochen, Feierabend Smiley . Morgen früh wird Chris Lena zu Opa fahren, weil sie so nicht in den Kindergarten kann.

 

27032014II

 

27032014

 

27032014III
Einer Schlammpfütze kann das Kind auch mit Schnupfnase nicht widerstehen *g*.

 

26032014
Unsere Sommergäste sind eingetroffen … Smiley mit geöffnetem Mund

 

26032014II

 

… hinter Scheibenwischer geklemmt bedeuten meist nichts Gutes. Heute morgen bedeutete es für mich: einen nicht brauchbaren linken Außenspiegel. Zum Glück ist der Vater der Verursacherin Autoverwerter und wird den Schaden Donnerstag auch gleich schon beheben.

Für mich gab es heute Physio, für Jana Ballett und Lena durfte ich bei ihrer Freundin E.  absetzen. Und kaum wieder zu Hause, gab es für mich noch eine Tupperparty bei meiner Nachbarin.

 

25032014

 

Kinder:
– Lena letztens beim Einkaufen: “Mama? Welches Tier ist dein Auto?”. Auf meine Nachfrage erfuhr ich, das Papa gesagt hätte, das Autos Tiernamen hätten. Spontan fielen mir “Fiat Panda” und die “Ente” ein. Woraufhin von Lena kam: “Und der Marienkäfer!” …
– Lenas ach so schlaue, sprechende Barbie mit den unheimlich wichtigen Sätzen: “Ich brauche auf jeden Fall das perfekte Outfit für mein Date mit Ken”. Lena darauf zu ihr: “Du brauchst dich nicht umzuziehen, du bist schön genug, so wie du aussiehst” :herz: .
– Ich zu Jana rufend: “In 30 Minuten brechen wir auf!”. Jana zurück: “Wie bitte?”. Lena: “In einer halben Stunde fahren wir loooooooooooohooooooooos!”.
– Jana heute zu mir: “Na, du bist ja auch schon richtig alt!”. Hmpf.

 

… hab ich heute eine Frau getroffen, die mir bei Facebook zufällig wieder über den Weg gelaufen ist. Vor der Einschulung und bis zu ihrem Umzug waren wir damals befreundet. Von der 5. bis zur 10. Klasse waren wir in Parallelklassen ohne uns wieder zu erkennen. Und erst jetzt bei Facebook haben wir Kontakt durch Zufall bekommen und uns für heute morgen zum Frühstück verabredet. Kurz nach 12 Uhr fiel mir dann doch ein, das ich ja auch Jana noch abholen muss und überhaupt *lach*. Ich hoffe doch stark, das wir das mal wiederholen Smiley .

 

Nachmittags wollte Jana eigentlich mit ihrer Freundin ins Schwimmbad, aber ihre Freundin war dann nach dem Termin beim Kieferorthopäden nicht wirklich in der Laune dafür und so ging es nur hier in den Hof und wieder zurück.

 

24032014

 

24032014II

 

24032014III

 

24032014IV

Seiten

Kategorien

Neueste Beiträge

Blogroll

Archive

Meta