Archive for Dezember, 2014

Dez 31

Ein letztes Mal …

 

… für dieses Jahr darf die Sonne hinter den Häusern verschwinden.

 

31122014

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Smiley mit geöffnetem Mund. Wir werden gemütlich und kurz hinein schlittern, da Chris morgen früh um 6.30 Uhr schon wieder auf der Arbeit sein muss.

0
comments

Dez 30

Janas Zimmer …

 

… wird noch ein wenig länger warten müssen. Gestern war ich wieder im Dauerschlafmodus (Aufstehen, zum Arzt fahren, Schlafen, zum Arzt fahren, Schlafen, Staubsaugen, Schlafen, etc., etc.) und heute hat mich eine ganz, ganz liebe Freundin auf einen Kaffee besucht, die nur 1-2x im Jahr hier in der Gegend ist. Kennen gelernt haben wir uns vor 10 Jahren bei der Schnullerfamilie und seitdem versuchen wir, uns wenigstens 1x im Jahr zu sehen. Eigentlich gehen wir dann gerne auch noch mit 1-2 anderen aus der Schnullerfamilie essen oder treffen uns am Strand oder wie auch immer. Da ich aber diesmal krank bin, war sie so lieb mit ihren Kindern zu mir zu kommen. Unglaublich, wie die sich in 1,5 Jahren verändert haben shock .

 

30122014
Lena durfte heute mit Opa zum Spielzeugladen, die kaputte Cayla ersetzen Smiley.

 

30122014II
Und dann waren da noch die Nachbarn, denen heute morgen einfiel, das sie gerne spontan bis Freitag wegfahren wollen. Ob wir vielleicht noch mal? Natürlich.

0
comments

Dez 29

 

29122014

0
comments

Dez 28

Plegridy, die Zweite…

 

… habe ich total gut vertragen. 3/4tel der normalen Spritze waren es diesmal und ich habe sie viel, viel besser vertragen, als die halbe Portion vom letzten Mal. Wenn das so bleibt, dann bleibe ich auch beim Spritzen. Die Spritze selbst habe ich gestern Abend um 19.30 Uhr so gut wie gar nicht gemerkt. Die ersten Nebenwirkungen fingen pünktlich an, als ich ins Bett gegangen bin, wurden aber schon durch Ibuprofen eingedämmt. Und die Nacht war dann halt mit Fieber und mit vielen Unterbrechungen anstrengend, aber das sind meine Nächte ja eh Zwinkerndes Smiley. Bis zum Morgen waren die  Nebenwirkungen schon so gut wie durch und da der Husten heute auch tagsüber ein wenig netter war, habe ich schon mal einen Teil bei Jana wieder eingeräumt. Morgen werde ich dennoch zum Arzt müssen, das wird grundsätzlich nicht besser mit der Lunge. Vielleicht sollte ich doch wieder rauchen *schiefgrins*.

 

28122014
Da sollen noch ganz viele Fotos drum rum drapiert werden.

 

28122014II
Noch leer: das neue Regal. Mal schauen, ob ich morgen schon einen Teil da rein schaffen kann.

 

28122014III
Eingeräumt: der Kleiderschrank. So ordentlich bleibt der max. 2 Tage, fürchte ich.

0
comments

Dez 27

 

27122014

0
comments

Dez 26

Fast fertig …

 

… ist Janas Zimmer. Mit tatkräftiger Hilfe von Rainer und Opa wurde heute gewerkelt und noch mehr gewerkelt und jetzt muss eigentlich “nur” noch alles wieder eingeräumt werden. Wird dann wohl nach und nach die Tage jetzt kommen.

 

26122014
Fröhliches Schrauben sortieren

 

26122014II 
Chaos pur. Jana hat die Nacht bei Lena geschlafen, wie man an den Überresten sehen kann *seufz*.

 

26122014III
Drei Männer und ein Schrank Zwinkerndes Smiley

 

26122014IV
Publikum

 

26122014V
Der Fernseher dient gleichzeitig als PC-Monitor. Hat für Jana den Vorteil, das sie Amazon Prime jetzt nicht mehr auf dem i-Pad schauen muss.

 

26122014VI

 

26122014VII

0
comments

Dez 25

 

25122014

0
comments

Dez 24

Frohe Weihnachten …

 

… wünsche ich.

 

24122014

 

24122014II

 

24122014III

 

24122014IV

 

24122014V
Die erste Zahnlücke gab es heute. Ganz einfach selbst gezogen hat Lena sich den Zahn *schüttel*. Ich hätte dazu früher nie den Mumm gehabt *g*.

 

24122014VI
Wie jedes Jahr: “Eigentlich wollten wir doch nicht so viel schenken!”

 

24122014VII

 

24122014VIII

 

24122014IX
Zwei himmlische Schwestern gab es von den Kindern für mich :herz:

 

24122014X
Janas heiß ersehnte Oilily-Tasche

 

24122014XI
Für Oma gab es mal wieder ein iPhone

 

24122014XII
Verleugnen können die beiden sich nicht Zwinkerndes Smiley

 

24122014XIII

 

24122014XIV
Ein Teil meiner Geschenke Smiley mit geöffnetem Mund. Die Festplatte wird die nächsten Tage meine volle Aufmerksamkeit verlangen …

 

24122014XV
Cayla. Ich werde die Herstellerfirma mal anschreiben müssen um zu erfragen, wie genau das süße Püppchen denn Fragen beantworten soll. Uns hat sie heute fleißig ignoriert.

0
comments