Geburtstag …

 

… haben wir heute gefeiert. Wobei Mi gestern schon mit ihren Freundinnen angefangen hat, während ich noch auf der Arbeit war und dann bis kurz vor 4 Uhr getagt hat. Heute kam der gemütliche Teil mit Oma und Opa und ihrem Freund.

Zum Glück waren die Mädchen gestern noch schwimmen und Christian zwischen Erkältung (die letzten 1,5 Wochen) und Rücken (seit 3 Tagen, aber seit heute sehr schlimm) so fit, das er sie wenigstens fahren und hier noch ein wenig beaufsichtigen (sofern noch nötig) konnte. Ich war nämlich gestern total out-of-order. Weshalb es gestern auch keinen Eintrag hier gab. Eigentlich war ich freudestrahlend zur Arbeit gelaufen. Auf der Arbeit war auch noch alles gut, nur ein wenig ärgerte mich die linke Schulter und Spastik im linken Fuß. Ungewöhnlich, weil sonst immer die rechte Seite betroffen ist. Auf dem Rückweg ging es dann so richtig los mit der Spastik und die letzten 200 m wurden zur Qual. Zu Hause konnte ich die Mädchen gerade noch begrüßen, da waren sie schon weg zum schwimmen. Und ich mit Schüttelfrost auf dem Weg ins Bett. 1,5 Stunden später ging der Schüttelfrost so langsam weg, dafür hatte ich fast 39 Grad Fieber. Weshalb ich mich innerlich schon vom Tysabri morgen und der Feier heute verabschiedete. Aber heute morgen war alles wieder gut. Nur Schmerzen im linken (nicht dem gebrochenen!) Sprunggelenk sind mir geblieben. Ich nehme mal an, wegen der starken Spastik gestern. Falls es bis morgen Nachmittag nicht besser ist, schaue ich mal nach der Physio beim Arzt vorbei.

 

03022018
Gestern, Geburtstagsvorbereitungen …

 

04022018
Heute. Spielezeit *g*.