Archive for April, 2016

Apr 22

Wenn man …

 

… auf dem Weg zur “Langen Nacht der Kultur” einen ehemaligen Arbeitskollegen trifft, dann hat man schnell einen süßen Hund an der Leine in der Hand und eine Kamera weniger in derselben. Dafür ein seltenes Foto mehr auf der Speicherkarte Smiley. Mehr Bilder von heute (noch 3 Minuten) dann morgen (aber erst Abends).

 

22042016

0
comments

Apr 21

 

21042016

0
comments

Apr 20

Vor ein paar Wochen …

 

… habe ich wie jedes Jahr für die lange Nacht der Kultur und den Samstag danach Urlaub eingereicht. Als ob ich was geahnt hätte, habe ich dieses Jahr auch den Donnerstag noch dazu genommen. Was gut war, wie sich vor ein paar Tagen heraus gestellt hat.

Morgen früh fahre ich zum Hausarzt, seit gestern am späten Nachmittag durfte ich mich mal wieder mit den üblichen Schmerzen herum plagen. Früh ins Bett, Schmerzmittel in der Nacht, Schmerzmittel morgens, Schmerzmittel heute Mittag, Schmerzmittel vor ein paar Stunden, das übliche Spiel. Da passt es, das ich morgen Urlaub habe und eh mit dem Doc mal über den dauererhöhten CRP-Wert reden wollte. Wenn ich beim Hausarzt fertig bin, muss ich zur Gärtnerei fahren und meinen Auftrag bezahlen.

Das Herz, das dann Mittags zur Kapelle nach Sande gebracht wird. Ich werde Lena um kurz vor 13 Uhr von der Schule abholen wie gewohnt und dann zu Oma fahren. Walli ist so lieb und hütet Lena, während ich zur Trauerfeier mit anschließender Beisetzung meiner Freundin fahren werde. Da ihre Mutter darauf bestanden hat, das ich auch noch zur Kaffeetafel bleibe, werde ich wohl erst um 18.30 Uhr Jana vom Ballett abholen. Während Chris Lena in Sillenstede wieder einsammelt nach der Arbeit. Gekocht wird morgen dann nicht, eine schnelle Pizza oder so muss reichen.

Jana vom Ballett abholen muss ich, weil das Kind dieses Jahr mittanzen will. Die lange Nacht der Kultur zu besuchen überlässt sie Lena und nimmt lieber aktiv daran teil. Heißt für mich: keine ultralangen Busfahrten durch die Stadt, um vom Küstenmuseum rüber zum Marinemuseum zu kommen. Wir können mit der Barkasse rüber *freu*. Natürlich müssen wir aber zum Ballett. Ich neige jedoch dazu, das ganz zum Schluss zu machen (das Kind muss ja eh abgeholt werden) und dann mit dem Auto. 

Vorher steht für Freitag morgen aber der Tierarzt auf dem Plan. Der soll sich das Ei in Luckys Brustkorb anschauen und die Kastration ist auch fällig. Wenn es so wie bei der Katze unten verläuft, wird sie direkt operiert und mittags können wir sie abholen.

 

20042016

 

Eine  Art Bildergeschichte …

20042016II

 

20042016III

 

20042016IV
Smiley mit geöffnetem Mund(ich bin nicht schadenfroh, neiiiiiiin)

 

20042016V

0
comments

Apr 19

Schwiemas Geburtstag …

 

… haben wir heute gefeiert Smiley mit geöffnetem Mund.

 

19042016

0
comments

Apr 18

Die zweite Tysabri …

 

… ist drin. Schneller als beim letzten Mal, aber immer noch langsam. Keine Nebenwirkungen, jedenfalls keine die ich merken würde. Die Bililrubin- und CRP-Erhöhung schiebe ich erst mal nicht aufs Tysabri.

Mein Physio war heute ganz angetan. Mein Gleichgewichtssinn ist gut wie lange nicht mehr und 3×20 Wiederholungen an den Expandern waren kein Problem heute Smiley mit geöffnetem Mund. Ich liebe Tysabri. Die Tage muss ich trotzdem mal mit meinem Hausarzt sprechen, mein CRP-Wert geht nicht mehr runter und auch mein Bilirubin-Wert schlägt immer häufiger und immer höher über die Strenge.

 

18042016
Jana hat von ihrer Französischlehrerin erzählt bekommen, das man sich Vokabeln besser merken kann, wenn man die jeweiligen Dinge mit Zetteln mit den Namen beklebt. Na prima. Überall kleben jetzt bei uns so schöne Haftzettel.

 

18042016II

 

18042016III

2
comments

Apr 17

Viel zu lachen …

 

… gab es heute mit Schwies. Wie immer halt Smiley. Tat gut :herz: .

 

Morgen: Kind groß zum Kinderhospiz karren. Ums Eck beim Hausarzt Blutwerte abholen. Beim Gärtner vorbei, um einen Kranz/ein Gesteck zu bestellen. Auf der Arbeit vorbei, R. die Reste vom Hackbraten heute vorbei bringen (hab ich versprochen). Tanken, nach Varel fahren, Tropf. Physio, Lena abholen, Lena zum Ballett bringen. Einkaufen, Essen, mit Lena Hausaufgaben machen, Feierabend. Oder so. Je nachdem, wie lange der Tropf braucht.

 

17042016

0
comments

Apr 16

 

16042016
Smiley mit geöffnetem Mund

 

16042016II
Hamsti ärgern Zwinkerndes Smiley. Das “Ufo” musste dringend ausgemistet werden (mich wunderte, das Hamsti da überhaupt noch Luft drin bekam) und jetzt braucht sie wieder ein paar Stunden, um es heimelig zu machen.

0
comments

Apr 15

 

15042016II

 

15042016
Ich glaube, ich muss morgen vor der Arbeit bei Rossmann vorbei …

0
comments