• Jau …

    So ein typischer Montag halt. Termine, Einkaufen, Kinder zu Freunden und zurück.

     

    29042013
    Es blüht auf unserer Fensterbank Smiley .

     

    29042013II
    Bald müssen die Pflänzchen raus in Opas Garten (Kürbis und Erbse) …

     

    29042013III

  • Immer noch …

    … gibt es Ecken hier, die wir noch nicht entdeckt haben. Heute aktuell: das Rosarium. Ausgeschlafen und gut gesättigt nach dem Mittagessen fuhren wir heute zum Stadtpark. Jana wollte gerne den Trimm-Dich-Pfad ablaufen, Lena wollte auf den Spielplatz und ich wollte zum Rosarium. Geschafft haben wir alles und knapp 2 Stunden später ging es wieder nach Hause.

    Morgen dürfen die Kinder in die Schule/in den Kindergarten, während ich diverse Stellen abgrase (Termin, Post, Überweisung Arzt 1 rausholen, KG-Rezept Arzt 2 rausholen, Überweisung bei Arzt 3 abgeben, etc., etc.) und nachmittags den Einkauf erledige. Mal sehen, ob Chris und die Kinder dann mit wollen Smiley .

    Tina – ihres Zeichens Methusalemkatze und Couchdeko – hat gestern entschieden, das Essen und Trinken überbewertet werden und hat beides eingestellt. Naturgemäß werden auch Katzenklogänge deshalb aufs Nötigste beschränkt. Eigentlich schläft sie nur noch im Katzenkorb und wir rechnen damit, das sie ihren Rekordversuch (“Älteste Katze”) die Tage aufgeben wird.

     

    28042013

     

    28042013II

     

    28042013III

     

    28042013IV

     

    28042013V

     

    28042013VI

     

    28042013VII

  • Arbeiten: abgehakt
    Kinder einsammeln: abgehakt
    Krankengymnastik: abgehakt
    Putzen: abgehakt
    Meerschweinchen ausmisten: abgehakt
    Einkauf: abgehakt
    Tanzen (Kind): abgehakt
    Kochen: abgehakt
    Vorlesen und Feierabend: in Reichweite Smiley

    Lena:
    – Bei Oma und Opa belehrend zu Opa: “Das ist kein Weingummi, das sind Gummibären!”.
    – Heute beim Anblick einer Blume, die ihren Kopf hängen ließ: “Die müssen wir mitnehmen, die möchte auch Liebe haben”.
    – “Ich bin weinerlich, ich muss irgendwas tun … I-Phone spielen hilft!”.

     

    25042013

  • Ungewohnt …

    … war es heute Nachmittag für mich. Nach der Krankengymnastik ging Lena zu einer Freundin und auch Jana verschwand ein paar Straßen weiter. Da konnte ich tatsächlich mal in Ruhe Staub saugen und beim Wäsche zusammenlegen den Fernseher anschmeißen (da läuft aber auch ein Mist um die Uhrzeit shock ) .

     

    23042013