Archive for April, 2020

Apr 30

Tag 46

 

30042020

0
comments

Apr 29

Tag 45

 

29042020

0
comments

Apr 28

Tag 44

 

Meinen Termin in Westerstede im Krankenhaus hatte ich heute, während Lena zu Hause ihre Aufgaben weiterhin erledigen musste und Jana zum ersten Mal wieder in die Schule durfte. Fazit bei mir war nach einer knappen Stunde: OP Mitte Juni. Entweder nach 4-5 Tagen wieder zu Hause und eine Woche später wieder fit auf der Arbeit oder es wird doch eine größere OP und ich bin noch ein ein wenig länger zu Hause. Aber sehr nette Pflegekräfte und einen sehr netten Arzt durfte ich heute kennen lernen. Da bin ich in guten Händen Smiley.

 

28042020

0
comments

Apr 27

Tag 43

 

27042020

0
comments

Apr 26

Tag 42

 

26042020

 

26042020II

0
comments

Apr 25

Tag 41

 

Schuhe. Schuhe haben wir heute endlich kaufen können. Die brauchte Lena nämlich dringend und wo wir schon mal dabei waren, haben wir noch ein paar Schuhe mehr ergattert. Wobei Chris seine Schuhe nächste Woche auch gleich wieder zurück bringen darf, weil er ein zu kleines Paar gegriffen hat statt dem passenden Paar, das er vorher probiert hatte.

 

25042020

 

25042020II
Ich fürchte, ich bin ein wenig eskaliert beim Einkaufen …

0
comments

Apr 24

Tag 40

 

24042020

 

24042020II

0
comments

Apr 23

Tag 39

 

Jana und Lena haben heute fleißig die Aufgaben erledigt, wobei es da morgen deutlich mehr zu tun geben wird laut Wochenplan. Für Lena gab es auch noch Gitarrenunterricht online per Skype und selbst jetzt noch (kurz vor 20 Uhr) sitzt das Kind freiwillig vor ihrem Laptop, lernt Englisch Vokabeln per Quizlet und spricht nebenbei mit ihrem Englisch-Lehrer, der gerade in den Sprach-Chat der Klasse (Discord) dazu gekommen ist. Montag will der Lehrer eine ganze Englischstunde online abhalten. Mit ihrem Klassenlehrer hat Lena heute auch ganz lange telefoniert. Ihre Klassenlehrer werden im Wechsel (mal sie, mal er) 1x in der Wochen anrufen. Ich hatte das so verstanden, das sie mit uns Eltern sprechen wollen. Aber nö, sie wollen mit dem Kind sprechen. Und auch Jana witzelt gerade mit ihrem Lehrer per Whatsapp über Süßigkeiten und ob sie ihn wohl mit seiner Lieblingsschokolade bestechen kann. Ich liebe diese meine Schule und ihre Lehrer. Und gerade auch die neuen Medien. Wenn ich mir vorstelle, das in unserer Kindheit Corona aufgetreten wäre, ohne Internet, Handy und für einige sogar ohne Telefon …

 

23042020

 

23042020II
Einbahnstraßenmarkierungen in der Kinderbücherei.

0
comments