Zwischen 14 und 20 Uhr …

 

… kommt morgen ein Techniker, weil unser DSL spinnt. Noch genauer ging es nicht *ironieoff*. Und so toll für eigentlich Vollzeit berufstätige Menschen *nochmalironieoff*.

Heute morgen hab ich mir schnell mein Blutbild beim Arzt abgeholt. Anfang Mai ging mein TSH gegen 0 (um genau zu sein: 0,09) und diverse andere Blutwerte liefen Amok. Letzte Woche war bei der Schilddrüse alles wieder ok und auch meine Lymphozyten haben sich wieder ein bekommen. Nur Erys, Neutrophile, MCHC und Hämatokrit tanzen noch aus der Reihe. Vorgestern kam auch der MRT-Befund aus Bremen. Lendenwirbelsäule ist ohne Befund, was nicht wirklich wundert, wo sie doch gerade mal ansatzweise zu sehen ist. ISG auch. Aber eine Hernie  in der Bauchnabelgegend hat der Radiologe gefunden und die mittlerweile schon 3 cm große Zyste am Eierstock. Und ein wenig freie Flüssigkeit im Becken. Also eher ein Fall für die Gynäkologie und nicht für den Orthopäden. Aber mal sehen, was er Anfang Juli sagt.

03062019