Veröffentlicht in Alles mögliche

Chaotisch …

… war der Morgen heute. Ich bin schon um 7 Uhr auf der Arbeit gewesen, Chris sollte Jana zum Arzt fahren, weil es ihr gestern nicht so gut ging (Kreislauf, Bauchschmerzen, Schlappheit). Und dann kam die Nachricht, dass sie Kontakt – wenn auch nur kurz – mit einer Covidpatientin hatte. Nicht genug für Quarantäne, aber da sie Symptome hatte, hab ich beim Arzt anrufen dürfen. Und bei der Schule, bei der Fahrschule, bei unserer Friseurin (die ich wirklich dringend gebraucht hätte). Ich hab dann Arbeit erst mal Arbeit sein lassen und bin auch zum Arzt. 30 Minuten später konnten wir – mehr oder weniger beruhigt, wieder abziehen. Schnelltest war für beide negativ, Blut musste Jana aber abgeben.

Ich hab sie nach Hause gefahren und bin wieder zur Arbeit gedüst, noch mit reichlich Zeit vor meiner Ausleihe. Morgen wird hoffentlich ruhiger Zwinkerndes Smiley .

17032021

Autor:

Bücherwurm, Süßigkeitenjunkie, Mutter, Ehefrau, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.