Bilderflut Renovierung

Der Flur, bevor es los ging. Links geht es direkt in Lenas Zimmer (nicht auf dem Foto zu sehen), vor dem Heizkörper geht es zu dem Miniflur mit Gästetoilette und Badezimmer, danach zur Küche. Geradeaus ist das Wohnzimmer, rechts vor dem Wohnzimmer geht ein Miniflur mit Abstellkammer ab zu Janas Zimmer und dem Spielzimmer. Vorne rechts wird schließlich das Schlafzimmer hinkommen.

wohn01

 

Der Flur momentan *g*

wohn02

 

Der Sicherungskasten hinter der Wohnungstür, neben der Telefondose waren noch nicht mal Stromdosen.

wohn03

 

Der Blick in Lenas Zimmer. Hier müssen die Handwerker gar nichts machen, außer das Loch im Fensterrahmen mit Silikon zu verschließen (unser Vormieter musste aus irgendwelchen Gründen Kabel da durch legen).

wohn04

 

Der Miniflur zum Badezimmer und zum Gäste-WC.

wohn05

 

Die Duschwanne sah schick aus, gelle? Jetzt ist sie weg, dafür haben wir Strom- und Wasseranschluss für eine Waschmaschine (ne, ich mag nicht 2 Stockwerke in die Waschküche runterdackeln).

wohn07

 

Abriss der Badewanne

wohn08

 

Da war einmal die Dusche :)

wohn10

 

Es wird, es wird *freu*… Sogar der neue Heizkörper hängt schon.

wohn11

 

Gäste-WC vorher

wohn06

 

Gäste-WC heute

wohn09

 

Blick in die Küche mit schiefem Boden und schicken braunen, kaputten Fliesen

wohn12

 

Boden geglättet und der neue Fliesenspiegel ist auch schon fertig :)

wohn13

 

Blick ins Wohnzimmer, hier muss so gut wie gar nichts gemacht werden…

wohn15

 

… außer einem Telefonanschluss und ein paar Steckdosen. So müssen wir das Netzwerkkabel nicht durch den ganzen Flur legen.

wohn16

 

Ich lieeeeeeeebe ihn :D

wohn17

 

Und diesen Ausblick (zwischen den Bäumen sieht man den Kindergartenspielplatz)

wohn18

 

Janas Zimmer, noch mit schiefem Boden und dieser schicken Holzverschalung

wohn19

 

Spielzimmer

wohn20

 

Schief ist englisch und englisch ist schön, oder wie war das? So ein Absatz ergab sich, nachdem Janas Zimmerboden geglättet war.

wohn21

 

Schlafzimmer mit Durchbruch zu Janas Zimmer, bevor es losging. Auch hier: schief, schiefer, am schiefsten.

wohn22

 

Glatt gemacht, ohne Holzverschalung und mit Mauer zu :)

wohn23

 

Und so sah es unter der Verschalung aus. Kein Wunder, das unsere Nachbarin da mal ein Wespennest drunter hatte.

wohn24

 

Hach, das wird schon schön, wenn es fertig ist (wenn auch noch viel Arbeit für uns). So langsam hab ich hier angefangen zu packen, spätestens Ende nächster Woche sollten die Handwerker fertig sein und wir anfangen können, zu renovieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.