Ein paar Minuten zu spät …

… kommt der heutige (gestrige) Beitrag. Wir waren zwar um kurz nach 20 Uhr schon von Schwies wieder da, aber: unendlich (so schien es) neue Sachen wollten weggeräumt werden, Tiere mussten gefüttert werden, Hinterlassenschaften von Tina entsorgt werden (Ha, ich weiß schon wieso ich heute morgen doch nicht durch geputzt habe), Bettdecken und Kissen hin und her geschleppt werden (Jana wollte erst bei Lena schlafen, dann doch wieder nicht), Harry Potter musste daraufhin doch vorgelesen werden und natürlich musste ich erst noch meine Gewinnspiele abarbeiten. Jetzt endlich hab ich Zeit zu bloggen, während Chris unterm Fernseher die ganzen neuen Teile verbaut/unterbringt und testet.

 

24122011
Da wir früh bei Schwies waren, blieb noch viel Zeit um aufs Christkind zu warten.

 

24122011II
Zu warten,

 

24122011III
Monopoly auf dem i-Pad gegen Papa zu gewinnen,

 

24122011IV
und zu kuscheln.

 

24122011V
Man beachte: UNSERE Geschenke liegen da noch nicht unter dem Baum.

 

24122011VI
Wenn Papa und Jana mit dem i-Pad spielen, muss Lena nachziehen.

 

24122011VII
Nun sind auch unsere Geschenke dabei. Bis auf eins, das ich hinter dem Sofa versteckt hatte *g*.

 

24122011VIII
Es werden immer mehr vor dem i-Pad …

 

24122011IX
So sieht eine Gewinnerin im Mau-Mau aus.

 

Und nach dem Essen hieß es endlich: 24122011X
Bescherung!

 

24122011XI
Völlig überwältigt: Lena.

 

24122011XII
Die ersten Geschenke wurden noch ruhig und gesittet ausgepackt *g*.

 

24122011XIII
Die heiß ersehnten Leuchtschuhe. Geschenkt von Tante Doris. Kurz darauf zog sie die Schuhe an und nicht mehr aus.

 

24122011XIV
“Eine Kaffeemaschine???”. Nö, das Elfenbaumhaus inkl. Elfe mit Pferd Smiley .

 

24122011XV
“Ein Pfeeeeeeeeeerd”.

 

24122011XVI
Ein Geschenk von Jana :herz: .

 

24122011XVII
Was da drin war, war unschwer zu erraten. Den passenden Unterricht hat sie von uns dazu bekommen, startet am 11.1..

 

24122011XVIII
Chris hat auch gleich eine Saite zerrissen.

 

24122011XIX
Jana war da vorsichtiger Smiley .

 

24122011XX
Und so schaut ein Kind aus, das den ersehnten i-Pod ein wenig früher bekommt als sie gedacht hat. Ab da war sie dank von mir vorher geladener Musik nur noch mit Kopfhörern anzutreffen.

 

24122011XXI
Mama durfte Lenas Polly Pocket Achterbahn aufbauen.

 

24122011XXII
Und endlich waren die Kinder durch mit den Geschenken und die Erwachsenen durften auspacken. Das tolle Halstuch hatte ich vorher schon ausgepackt. Außerdem bekam ich von Schwies eine neue Jeans (traumhafter Sitz), 4 schöne Oberteile (mindestens eins davon wird ein absolutes Lieblingsstück!), ein Gewürzkarussell und 5 Tafeln Vollmilchschokolade. Schokolade?

 

24122011XXIII
Jupp! Nämlich dafür Smiley . Wird morgen gleich mit Ananas und Waffeln eingeweiht. Kuchen backen ist gestrichen *g*.

 

Von Chris bekam ich die schon bekannte Super Nintendo Konsole und endlich meine Steperhöhung, inkl. Hanteln. Jana konnte es sich auch nicht verkneifen, gleich auszuposaunen das es das im Set gab inkl. dem Preis *lach*. Von Jana bekam ich Rosine, eine der “Himmlischen Schwestern”. Das vorletzte Geschenk durfte Jana dann Chris geben: ein Defender Case für ein i-Phone 4. Seine Reaktion: “Du bist verrückt, wo ist mein i-Phone?”. Woraufhin ich mein Handy zückte, der CD-Player mal kurz aus musste und Chris dem Glockengeläut hinterher jagen durfte. Eiersuchen an Weihnachten: das passt doch bei einem (E)i-Phone, oder?

Uns so ging der Tag bei Schwies auch schon fast wieder zu Ende. Ein wenig noch gegessen und dann alles ins Auto verfrachtet.

 

24122011XXIV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.