Viel …

 

… gab es heute zu tun. Mein Zahnarzttermin wurde gestern von meiner Praxis verschoben. Aber dafür klingelte heute morgen mein Telefon und ich bekam Bescheid, das ich mein Fahrrad holen könne. Chris und Peter waren noch unterwegs (Müllentsorgung mal wieder), aber pünktlich zur Mittagszeit waren beide wieder da und ich konnte mein Fahrrad holen.

Zum Ballett sind Lena und ich allerdings dann doch zu Fuß, zurück hat Chris uns eingesammelt. Und kaum waren wir zu Hause, kam Schwiepa und fuhr mit Chris einkaufen. Wobei die beiden schon wussten, wieso sie mir vorher nicht erzählt haben, was Schwiepa für Chris besorgen wollte …

Morgen: Einkauf, noch mehr Einkauf, der Rechner von Janas Freund (neu), für mich schon mal Frikadellen backen für Samstag. Ach und morgens zum Orthopäden.

 

17052018

 

17052018II
Ich brauch einen Helm. Um die 23 km/h bin ich heute zurück gefahren und ich bin “geschlendert”. Bremsen funktionieren zwar prima, wie ich heute gleich wegen so einem dusseligen BMW-Fahrer testen musste der mir die Vorfahrt nehmen wollte, aber da rutscht das Hinterrad doch gut weg bei einer Vollbremsung.

 

17052018III

 

17052018IV
Ob das wirklich bequem ist?

 

17052018V
Klitzeklein … Oder so …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.