Entweder schreib ich undeutlich…

…oder Schwiepaps liest zu oberflächlich. Zum Glück war ich heute einkaufen bei Marktkauf und hab Oma schon die grobe Version erzählt von gestern, sonst hätte die bestimmt einen Herzinfarkt bekommen. Laut Opa bin ich ohnmächtig geworden und im Krankenhaus wieder aufgewacht, hat er auf meinem “Forum” (ich glaub das Wort Blog lernt er nicht mehr *g*) gelesen :shock_tb:

30042010
Ich erwähne jetzt nicht, wie weh das vorhin getan hat, den Fingernagel zu stutzen, ja? Musste sein, weil der andauernd irgendwo gegen stieß und DAS tat noch mehr weh *seufz*

 

30042010II

6 Kommentare

  • Zahlenteufel

    Der Kreislauf geht und 20 min. später geht die Geschichte in der Unfallambulanz weiter. Was dazwischen war – bleibt der Phantasie des Lesenden überlassen, also hat Schwiepa gar nicht mal verkehrt gelesen. Aber Frauen schreiben halt verklausuliert und Männer lesen einfach.

    Ansonsten: eieiei *knuddel* und wennst lust hast, kannst morgen Fliesen verputzen helfen, gefällt dem Fingerchen sicher gut *fg*

  • Welpe

    Ja, ja, ja…ich habe mitleid mit dir, sehr großes sogar *pust und zauberküssi geb* aaaaaaaber ich muss gestehen ich fühl mich nun nicht mehr so einsam auf meiner Unfallseite ;) Erst brennst Du Dir den Pony weg nun klemmst Du Dir die Plüschpfoten…Du solltest Dir Gedanken machen ob Du weiterhin mit mir zusammen sein willst…ich glaub ich bin ansteckend ;)

    Knuddel und nomal pust
    Bussi

  • Thea

    Na, das ich meine Jacke angezogen, Schlüssel genommen und erst noch beim Nachbarn geklingt habe (war leider nicht da, sonst hätte er mich fahren können), muß ja auch nicht unbedingt erzählt werden *lach*…

    Nene, deine Fliesen darfst du lieber ganz alleine machen, bevor mein Finger dann doch noch einen Gips braucht :)

  • Welpe

    Siehste, aber wenn ich ansteckend bin, dann werdet ihr alle Bauzis und dann reißen wir die Weltherrschaft an uns ;)

    Juchuuuuuuuuuuuuuuuuu :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.