Veröffentlicht in Alles mögliche

Zwei Kinder …

 

… haben wir heute in der Jugendherberge Osnabrück abgegeben. Wobei Lena heute morgen einen akuten Anfall von “Angst vor der eigenen Courage” hatte. Bis zur Jugendherberge war das aber vergessen und nachdem die Kinder sich häuslich eingerichtet hatten, sind wir direkt von ihnen vor die Tür gesetzt worden.

Lena hat es kurz darauf geschafft ihr Handy komplett zu sperren, weil sie ihren heute morgen neu vergebenen Code vergessen hat. Hat aber auch sein Gutes, so muss sie jetzt ohne auskommen.

Leider haben wir für den Rückweg deutlich länger gebraucht, weil nach einem Unfall die A1 komplett gesperrt war. So gab es aber nette Gespräche, ich hab ein wenig Sonne getankt und nach 40 Minuten ging es schließlich weiter.

Morgen früh will ich hoffentlich schwimmen gehen, mein Rezept in Varel abholen, einkaufen, für Chris’ Auto Kühlflüssigkeit besorgen, ein wenig Haushalt erledigen und dann zur Physio.

 

15082021

 

15082021II

 

15082021III

Autor:

Bücherwurm, Süßigkeitenjunkie, Mutter, Ehefrau, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.