Veröffentlicht in Alles mögliche

Eigentlich …

… sind die Kinder (oder jedenfalls Jana) ja eher umweltbewusst unterwegs und besonders Jana achtet sehr auf das, was sie isst. Die ganz, ganz, riesengroße Ausnahme sind Erdbeeren.  Sobald es die ersten Erdbeeren gibt, auch wenn sie aus Spanien kommen und einen ökologischen Fußabdruck hinterlassen der größer ist als ein Elefantenfuß, sie müssen gekauft werden. Mindestens 3 kg die Woche und ich kann gar nicht so schnell schneiden, wie sie mir weggegessen werden … Ich freu mich schon aufs Erdbeerfeld, wenn endlich hier Saison ist.

 

12052021
Frisch geschnitten und schon weg …

Autor:

Bücherwurm, Süßigkeitenjunkie, Mutter, Ehefrau, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.