Mai 05

Grinsen…

… mußte ich über Salat’s Hamstergen. Diverses erinnerte mich doch stark an unsere Bücherei und solche Familien liebe ich. Na ja, es gibt auch Ausnahmen (muß man wirklich 5 CDs, 5 DVDs, 5 Kassetten und 20 Bücher pro Kind 10 Min. vor unserem Feierabend ausleihen?), aber auf einige Familien freut man sich richtig. Samstag ist für viele Familien Büchereitag und am liebsten hab ich da den Vater, der mit 3 entzückenden Kindern kommt. Die Lütte (ca. 3 Jahre) ist ein Engel und der Vater bemüht sich so herrlich Bücher für seinen Sohn auszusuchen und ist einfach nur lieb.

Süß ist auch immer die Frage: „dürfen wir so viele Bücher?“, wenn gerade mal 8 Bücher weggetragen werden. Eine Benutzerin hat die Grenze des PCs mal gesprengt, die lag weit jenseits der 100 Bücher. Ansonsten darf jeder gerne so viele Bücher mitnehmen wie er will und tragen kann.

Und was das Hamstergen angeht: auf meinem Konto befinden sich momentan nur 40 Medien, die sich auf der Fensterbank, auf dem Fernseher, auf meinem Nachttisch, in der Küche, neben dem anderen PC, bei meiner Schwiema, in diversen Taschen und bei Jana im Zimmer zwischen ihren vielen eigenen Büchern tummeln (inkl. 2 Titeln die ich überall verzweifelt suche). Ist ja aber auch kein Wunder: es kommen jeden Tag zig schöne Bücher, Bilderbücher etc. zurück und so vergeht kaum ein Tag, ohne das ich etwas mitnehme *seufz* 

0
comments

Reply