Veröffentlicht in Alles mögliche

Keine PML, …

… keine neuen Herde im MRT zu sehen. Was ich beides auch nicht unbedingt erwartet habe. Aber trotzdem schön zu wissen, das mein Gehirn sich nicht in Wohlgefallen auflöst Zwinkerndes Smiley . Weniger schön, das ich noch nicht weiß, woher meine Beschwerden jetzt kommen. Entweder habe ich einen Herd woanders (also wieder HWS), der Herd ist nicht aufs Bild gekommen heute (die Bilder werden ja mit Abstand gemacht), ich habe was ganz anderes (Bandscheiben?) oder meine Neurologin und ich müssen uns über die Möglichkeit unterhalten, das ich den schubförmigen Verlauf verlassen und vielleicht schon im fortschreitenden Verlauf bin. Oder, oder, oder.

Jedenfalls hab ich mir vorhin trotzig gedacht, wenn ich nix auf den Bildern hätte, dann müsste es mir ja gut gehen, also könnte ich ja mit Lena ihr Zimmer aufräumen. Haben wir auch gemacht. War keine gute Idee. Aber wenigstens ist bei ihr jetzt alles wieder ordentlich. Und ich telefoniere morgen mit meiner Neurologin.

11112020

Autor:

Bücherwurm, Süßigkeitenjunkie, Mutter, Ehefrau, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.