Feb 27

Vor ein paar Tagen …

 

… fiel mir auf, das ich im April – wenn meine Tys-Infusion fällig ist – in Schweden sein werde. Also habe ich die Tage schon mal mit den Sprechstundenhilfen meiner Neurologin telefoniert und heute noch mal. Wir sind dann so verblieben, das ich mir diesen Montag meine Infusion abhole und mit Frau Dr. über meinen Schub rede. Die Infusion im April werde ich mir dann eine Woche zu spät beim Hausarzt abholen müssen, weil meine Neurologin Urlaub hat. Während wir so telefoniert haben, fragte Frau D. auch, wie es mir denn mit dem Schub erginge. Nicht so gut bis jetzt, musste ich leider sagen. Ich werde morgen oder übermorgen mal ein wenig testen müssen, Montag wird Frau Doktor fragen, wie es mit der Kraft und dem Laufen ausschaut.

 

27022020
Mal wieder unseren Gasthund da gehabt Smiley

0
comments

Reply