Die Therapieplanungsabteilung …

 

… hat manchmal lustige Anwandlungen.

 

13122018

Nach 20 Minuten Wirbelsäulengymnastik bei einer anstrengenden Trainerin darf ich innerhalb von knappen 10 Minuten mich wieder anziehen, nach oben hetzen, Puls messen und los walken. Nach dem walken nochmal ganze 10 Minuten Zeit, um mich umzuziehen und zur Entspannungsgruppe zu hetzen. Wenn es an dem Tag auch noch regnet wird es lustig. Aber he, dafür hab ich dann um 11.40 Uhr alles für den Tag erledigt. Außer dem Mittagessen, das eine Stunde später angesetzt ist … Ich würde mal sagen, das ich um 11.50 Uhr essen gehe mit M. und dann nach Hause fahre *g*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.