Weiter geht es …

… mit den vielen, vielen Bildern Smiley .

 

05102013XXII
Ein “Knopfonkel” in Aarhus. Jana mussten wir förmlich rauszerren Zwinkerndes Smiley .

 

05102013XXIII
H&M eins. In H&M zwei mussten wir rein, um die pinken Schuhe für Lena zu organisieren, die Laden eins nur in den falschen Größen hatte.

 

05102013XXIV
Einen Buchladen musste ich selbstverständlich auch aufsuchen

 

05102013XXV
Und Lena war hier an der richtigen Stelle.

 

05102013XXVI
Wie man sehen kann *g*.

 

05102013XXVII
Den Ausflug da hoch ersparten wir uns …

 

05102013XXVIII
Stattdessen ging es in Jelling zum Bürgerhaus mit Bücherei und Café.

 

05102013XXIX
Der Eingangsbereich. Zeitungen und Musik-CDs (Stellvertreter) im Blick.

 

05102013XXX

 

05102013XXXI
Kinderbücherei. Die Bilderbücher sind alphabetisch sortiert.

 

05102013XXXII
Gebührenordnung

 

05102013XXXIII
Vorbestellregal

 

05102013XXXIV
Selbstverbucher. Die Assistentinnen helfen gerne, aber ausgeliehen wird nur am Selbstverbucher.

 

05102013XXXV
Digitale Übersichtstafel

 

05102013XXXVI
Bücherwagen

 

05102013XXXVII
“Gelbe Säcke” bzw. das dänische Gegenstück für jeden frei zugänglich im Bürgerhaus.

 

05102013XXXVIII
Auf dem Weg zum Hügelgrab. Man beachte Lenas neue Schuhe Zwinkerndes Smiley

 

05102013XXXIX
Während Chris und die Kinder den Hügel erklommen,

 

05102013XXXX
ging ich lieber über die Straße, die alte Kirche und die Runensteine besichtigen.

 

05102013XXXXI

 

05102013XXXXII

 

05102013XXXXIII
Gestern ging es schließlich ins Schwimmbad Lalandia und später dann noch nach Vejle, um was zu Essen zu organisieren.

 

05102013XXXXIV
Und weil das Wetter so schlecht war, ging es zum ersten Mal in den Spielraum des Camping Platzes. Inkl. Lego auf der Playstation 3 sehr gut ausgestattet Smiley .

 

05102013XXXXV
Lego in Echt funktioniert aber genau so gut.

 

05102013XXXXVI
Und dann war da neben dem Kätzchen unter der Terrasse noch dieses süße Kerlchen, das sich fast streicheln ließ.

 

05102013XXXXVII
Leider ging es heute auch schon wieder nach Hause und so einen Kreisverkehr musste ich unbedingt noch fotografieren. Solche in der Art haben wir in den paar Tagen mehr als genug gesehen.

 

05102013XXXXVIII
Wir wunderten uns erst, das uns auf der Gegenspur kein Gegenverkehr entgegen kam, als im Radio der Verkehrsfunk die gesperrte Autobahn bis Schuby wegen der Ölspur bekannt gab. Ein paar Kilometer weiter folgte der große Stau auf der Gegenseite (die Leute standen zum Teil neben den Autos und unterhielten sich).

 

05102013XXXXIX

 

05102013XXXXX

 

05102013XXXXXI
Und endlich zu Hause, erwarteten die Mädels zwei Pakete mit Ballettsachen (ok, die Feenflügel und der Flatterrock waren eine Zugabe). Jetzt kann Jana beruhigt nach den Herbstferien mit Charaktersachen und echten Ballettschläppchen zum Unterricht antreten.

2 Kommentare

  • Ina

    Schoene Bilder, schoener Kurzurlaub. Daenemark ist immer Klasse! Im Lalandia haben wir letztes Jahr unseren Urlaub verbracht u. das skandinavische Bibliothekssystem ist immer Klasse.

    LG Ina

  • Thea

    Das war wirklich ein wunderbarer Kurzurlaub und wird garantiert auch nicht das letzte Mal gewesen sein, das wir nach Norden gefahren sind. Wobei du ja noch viel weiter nördlich bist, gelle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.